Nokia Lumia Event in New York: ein paar Fotos

So Freunde der Sonne, das werde wohl erst einmal die letzten bebilderten Impressionen sein, die ich euch aus New York vom Nokias Event zeige. Sascha und ich haben gerade für Mobilegeeks um die 10 Videos in deutscher und englischer Sprache gemacht, wer eher der Videotyp ist, der schaltet mal rüber, die Videos dürften bald online sein, sofern das mit dem Netz hier bald weitergeht.

Viele Leute, viele News bedeuten viel Upload, ist teilweise ganz anstrengend und mit Geduld verbunden. Namensvetter Casi hat hier noch einmal das Event zusammengefasst, welches ich hier  halbwegs „live“ bloggte.

Kurzes Fazit des Nokia Lumia 920: Geile Haptik, tolles Display und eine sehr wertige Verarbeitung. Besonders beeindruckt hat mich die Kamera und die dazugehörige Software. Nokia hat zwar „nur“ eine 8.7 Megapixel starke Carl Zeiss-Optik verbaut, aber diese weiss zu beeindrucken. Ich sah Vergleichsfotos (zum Samsung Galaxy S3) aus verschiedenen Perspektiven, bei Tag und bei Nacht.

Wahnsinn, sofern der Spaß nicht bearbeitet war. Ob Nokias Mobile-Zug wieder an Fahrt aufnimmt? Schwer zu sagen, man stellt etwas vor, was zu begeistern weiss – aber weder Preis noch Verfügbarkeit sind bekannt.

Das ist so ein Modell, welches ich nicht so klasse finde. Ich selber werde mir bei Erscheinen ein Gerät besorgen und mal schauen, ob Menschen wie ich ihr mobiles Leben damit bestreiten können. Bis dahin hoffe ich erst einmal auf App-Entwickler, die ordentlich Content auf die Plattform bringen. Man hat mit JBL einen Partner für Lautsprecher und auch Kopfhörer und die drahtlosen Ladestationen sind da. Eigentlich ein guter Schritt.

Ein paar  Fotos habe ich in meiner Dropbox und bei Google+. Wer Bilder für sein Blog nutzen möchte: haut rein, bedient euch 🙂 Die Jungs und Mädels von Nokia haben ihre Seite mit den Infos auch schon online.

Frage an die Hellseher und Heilsteineverkäufer: was ist euer Gefühl – schafft Nokia mit Windows Phone 8 und den neuen Lumias den Dreh und wird wieder erfolgreicher?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. Gar nicht mal so schön…

  2. Das wird ein langer und steiniger Weg für Nokia und Microsoft. Die heute vorgestellten Geräte (ich hab den Webcast verfolgt) gefallen mir sehr, sehr gut. Letztlich ist es aber nicht entscheidend, ob die Geräte wirklich so toll sind, sondern welche Mobilfunkunternehmen sie in ihr Lieferprogramm aufnehmen. In Deutschland kauft sich doch kaum jemand ein Smartphone, das nicht durch den Mobilfunkanbieter subventioniert wird. Es ist entscheidend, da den Fuß in die Tür zu bekommen. Mein Google Nexus sieht jedenfalls gegen das Lumia 920 ganz schön alt aus. Das Lumia hat Offline-Navigation und macht offenbar sensationelle Fotos. Da könnte ich mein TomTom und die Digicam bei ebay verscherbeln, wenn ich ein Lumia 920 hätte.

  3. Das sieht schon gut aus… will mehr 😉
    Wäre eine Überlegung wert, Apps gibts auch mittlerweile genug.

  4. Ob Nokia und vor allem Microsoft es schaffen, mit Windows Phone 8 und deren Geräte in der Masse zu begeistern, hängt von einigen Faktoren ab. Die Hardware ist da eine Sache, angebotene Dienste, deren reibungsloser Ablauf und die Software eine weitere. Erst wenn der Kunde mit einem Produkt wirklich rundherum zufrieden sein kann und sich wohlbehütet und auch ernst genommen fühlt, dann haben beide einen guten Job gemacht. Bestes Beispiel heute wieder der hervorragende Support für Xbox 360 Kunden, der mich immer wieder begeistert. Heute erfahren, dass Migration des Kontos ins Ausland möglich ist. Der Hotline-Mensch hat sich über eine halbe Stunde (!!!) Zeit genommen. Und das zum Nulltarif! Bravo, sage ich da nur. So muss das auch bei anderen MS-Produkten laufen. Der Kunde steht im Mittelpunkt. Das ist bei Apple seit Jahren Philosophie (hier und da hakt es dort ja auch mal). Microsoft scheint das (langsam) zu lernen. Bei Nokia bin ich mir noch nicht so sicher …

  5. Das mit den Vergleichsbildern glaub ich nie und nimmer. Es mag ja sein das das Nokia so ein Bild auswirft, aber dann bei einer Belichtungszeit die so lang ist das man das Bild in jedem Fall verwackelt. Da bin ich sehr gespannt was man dazu noch sehen wird.

  6. @Ronny: Also wenn man sich das Video so anschaut, dann kann ich mir das mit der guten Beleuchtung der Bilder schon vorstellen. Die Linse hat immerhin eine Blendenzahl von 2, sehr Lichtstark!
    Außerdem käme es einem PR-Supergau gleich, wenn sich später herausstellen würde, dass Nokia da geschummelt hat. So dumm können die nicht sein, vor allem weil jeder Kunde die Behauptung bald selber überprüfen kann…

  7. Die Demo-Bilder auf der Nokia-Seite sehen schon „verdächtig“ gut aus. Das bekomme ich mit meiner Digi-Knippse nicht hin bei Dunkelheit. Wenn die Lumia 920 wirklich solche Fotos quasi bei Taschenlampenbeleuchtung macht, kaufe ich mir das Ding sobald es zu haben ist!

  8. Würden sie eines mit Android und minimal größeren Display bringen würde ich wohl zuschlagen, aber mit Windows 8 kann ich mich persönlich beim besten Willen nicht anfreunden. Die Tiles und das Scrollen durch diese sagt mir schon nicht zu, aber dies setzt sich auch bei den Apps fort. Kleine Icons aber dafür gigantische Schriftzüge – dies ist einfach nicht mein Ding. Hinzu kommt dann noch dieses häufige geswipe was mir dort immer häufiger nötig erscheint als bei anderen – wenig Content auf viel Displayfläche….leider. Und dann bleiben halt die Google Dienste die ich nicht vermissen möchte und bei Android einfach am besten integriert sind.

    Dennoch wünsche ich Nokia viel Erfolg und für Personen die derartig in den Microsoft Diensten leben wie ich in den Google Diensten mag es sicher eine gute Wahl sein.

    @TwiNN die HTC One Serie hat auch durchwegs f2.0 , beim SGS III bin ich mir jedoch gerade unsicher.

  9. @TwiNN: Man sieht am Ende des Videos bei den Bildern mit OIS on das die Belichtungszeiten sehr lang sind. Ich frag mich nur wie sie es schaffen die Person im Vordergrund zu gut aussehen zu lasse. Auch wird man sehen müssen wie die Bilder dann in voller Auflösung aussehen, die kleinen Bilder lassen da kaum einen vernünftigen Schluss zu.
    Würde auch sagen, Lumia 920 mit Android und ich kauf wieder ein Nokia.

  10. …und was, wenn die Pure-view Technik (hier) für besser Belichtung sorgt? Wenn ich das richtig verstehe, kann man da Pixel quasi zusammenschalten/Kombinieren und so auch bei wenig Licht mehr rausholen. Also zusätzlich zu großen Öffnung – oder wie war das?

  11. „was ist euer Gefühl – schafft Nokia mit Windows Phone 8 und den neuen Lumias den Dreh und wird wieder erfolgreicher?“

    Ne, in 1-2 Jahren ist die Bude zu!

  12. Ich will wirklich hoffen, dass es Nokia jetzt endlich wieder schafft, erfolgreicher zu werden. Klar sagen kann ich es aber nicht. Jedenfalls haben die sich viel Mühe gegeben und mit dem Lumia 920 ein ziemlich geniales Gerät auf den Markt gebracht, welches ich mir vielleicht sogar kaufen werde, wenn der Preis stimmt.

  13. lol, schon mal der erste Fail von Nokia. Das ist ein Screenshot aus dem Promovideo zum Bildstabilisator vom Lumia 920: http://imgur.com/UE2I9

    Schaut euch mal die Reflektion in dem Fenster im Hintergrund rechts an.

    Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=cimDfEIEiu0&feature=player_embedded

  14. Ein Lumia 902 wäre wohl wirklich in meiner Auswahl, wenn ich ein neues Handy bräuchte.
    Habe im Moment ein Galaxy S2 und das reicht vollkommen. iOS mag ich nicht mehr, seitdem ich gezwungen war mein iPhone 4 gegen das S2 zu ersetzen („wilde“ Nacht in Vegas… kein Scherz :D). Android hat zwar ziemliche Vorzüge und ist echt ein gutes OS, aber irgendwie stört mich die Hardware-OS Symbiose. Wenn neues Android Phone, dann ein Nexus.

    Von daher hoffe ich, dass es Nokia schafft wieder richtig auf die Beine zu kommen, damit ich mir dann zu gegebener zeit gedanken über ein neues Lumia machen kann 🙂
    Lumia 920 und Samsung Ativ Smart PC Pro. Das wäre schon was feines. Aber wohl auch krasse Umgewöhnung – aber ich traue mir und meinem Gehirn das zu und schließe neues nicht von Anfang an aus, so wie einige andere hier 🙂

  15. Nokia und MS machen schon wieder den gleichen Fehler: Schöne Ankündigungen und tolle Geräte, die man aber nicht (sofort) kaufen kann. Werden die das nie lernen? Dafür müssten Nokia und MS an Apple wahrscheinlich nicht mal Lizenzgebühren bezahlen. Oder hat Apple auf das „gleich nach der Vorstellung kaufen“-Prinzip auch schon ein Patent angemeldet?

  16. also wenn Nokia die Lumia/WP8-Kunden so verschaukelt, wie die Symbian-Kunden – dann gute Nacht.
    Ich kann verstehen, dass der Schwerpunkt nicht (mehr) auf Symbian liegt (allerdings nicht, dass man das komplett aufgibt) aber dass trotz Anna- und Belle-Update uralte Fehler/Macken/Probleme nicht behoben wurden, wirft schon ein schlechtes Licht auf Nokia. Insofern ist mein Vertrauen ziemlich zerstört.
    Nur wenn sich (auch) in dieser Hinsicht was ändert, gibt es evtl. noch Hoffnung. Eine Menge Nokia-Fans hat man jedenfalls unkluger Weise sehr enttäuscht.

  17. Habe den Livestream gesehen und ganz ehrlich bin ich ein bissel enttäuscht. Irgenwie wurde die Fotoqualität zu sehr in den Focus gerückt. Das mit Navigation und Co war ok. Aber es stellt sich mir die Frage ob man damit auch Telefonieren kann? wurde gar nichts dazu gesagt. Allein die Kamera wird nicht der Reißer sein können. Bedenke man, dass Samsung seine Galaxy Camera ebenso herausbringt und die ebenfalls voller Konnektivität steckt. Da sollte Nokia sehr stark auf seinen Preis achten und bedenken, daß alle schon ein Telefon haben und wenn das Ding teurer wird als die Samsung-Cam würde ich mir das überlegen und lieber diese nehmen.
    Außerdem muß Nokia mit Windows 8 die Androidler und iOSler erstmal überzeugen daß ihr Lumia besser ist.

  18. Sieht absolut Spitze aus. Ich bin schon immer ein Nokia Fan und würde mich freuen, wenn die neuen Teile wieder vorne mitmischen können… ich kenne viele die in den letzten Jahren auf Samsung umgeschwenkt sind.

  19. Die Kamera ist der Wahnsinn und die Windows Phone 8-Benutzeroberfläche ist klasse. Ich hoffe, dass Nokia damit bei der breiten Käufermasse ankommt – verdient hätten sie´s.

  20. Beobachte die Win Phone Diskussion eher nüchtern und hab mir immer offen gelassen, von Android (HTC) zu wechseln, da ich Googles OS zwar größtenteils gut finde, aber dennoch einige schwere Macken hat. Was mich bei der Diskussion immer gewundert hat, wie stark doch die Meinungen über Win Phone auseinander gehen. Liest man sich die ganzen Comments durch könnte man meinen, dass die beiden Lager über unterschiedliche Geräte/OS reden. Hilft wohl nur ein eigener Test…

  21. Zu Windows 8 braucht man glaube ich nicht viel sagen. Ein Bild sagt hier mehr als tausend Worte: http://obamapacman.com/wp-content/uploads/2012/05/AOL-1996-vs.-Microsoft-Windows-8.jpg

  22. schade eigentlich, dass das 820 nicht die selben extras hat wie das 920 nur kleiner… ich finde diesen „größen“ wahn nicht toll… finde das lumia 800 perfekt bissel größer (wie das 820) ist auch noch i.O. aber nicht mit so abgespeckt… finde das mit der kamera recht interessant… naja was solls mal sehen was in einem jahr noch kommt 😉

  23. Interessante Geräte und mit WP8 wird das sicher endlich ein ernstzunehmender Konkurrent für Apple und Google. Das 920 wäre für mich eigentlich ideal, aber WTF Nokia: Das Ding wiegt 185 Gramm!??

  24. @dischue:

    Ich bin selbst Symbian-Geschädigter, habe noch ein E7-00 im Dienst, meine Freundin hat aber seit diesem Monat ein Lumia 800. Nokia hat wohl alles auf WP gesetzt und uns deswegen komplett vergessen. Mein E7-00 rebootet mehrmals am Tag wg. Softwarehängern, aber das Lumia 800 läuft echt gut durch. Vor allem die Geschwindigkeit ist beeindruckend.
    Dass das Lumia 920 noch nicht raus kommt finde ich gut, mein Vertrag läuft nämlich noch ein paar Monate. Ich werde es mir aber auf jeden Fall holen!

  25. Die Geräte sowie WinPhone sind ja schon nicht das Gelbe (trotz der furchtbar knalligen Farben) vom Ei und haben nicht die geringste Chance gegen Android, das Budget bis Highend Segment mit einer Vielzahl von Modellen perfekt abdeckt.

    Aber der absolute Wahnsinn ist, dass in einer Zeit, wo es ums nackte Überleben für Nokia geht der Verkaufsstart nicht verbindlich genannt wurde, sondern vielmehr nur gesagt wurde es würde „voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen“. Damit verpasst man wahrscheinlich auch noch das überaus wichtige Weihnachtsgeschäft.

    Zusammenfassung des Ganzen: Das ging ja wieder mal voll in die Hose, Nokia!

  26. Ich bin mal gespannt, wie sich WP8 entwickelt. Ich finde, dass Microsoft auf einem guten Weg ist. Microsoft gibt einen gewissen Standard vor, den die Geräte erfüllen müssen.

    Beim Android OS habe ich aktuell das Gefühl, dass es wie bei Windows läuft. Jeder kann Android auf seine Geräte installieren, anpassen und verkaufen. Teilweise mit grottenschlechter Performance. Das mag ich an Android nicht.

  27. @ Jan: dafür gibt es aber dann auch Geräte, die nicht 600 Euro kosten. Du musst schon Android-Geräte im Preissegment von Windows-Phone vergleichen.

  28. Am Gesamtmarkt hat WinPhone schon keine Chance gegen Android & Co, aber auch intern gesehen wird es Nokia sehr schwer gegen die WinPhones von Samsung haben.

    Ein ziemlich aussichtloser Kampf, den die Finnen da kämpfen.

    Mit einer Multi-OS-Strategie mit Android voran hätten sie wahrscheinlich eine Überlebenschance gehabt, aber so…

  29. Das 920 sieht echt interessant aus.
    Aber ist einfach viel zu groß. 3,5″ sind optimal; 4″ Okay; 4,3″ (mein S2) stark grenzwertig.
    Ich mag es mein Telefon mit einer Hand zu bedienen und dabei alle funktionen nutzen zu können ..

  30. Damit dass sie keinen Termin nennen konnten, wann man die Dinger auch kaufen kann, haben sie sich mal wieder selbst ins Knie geschossen. Das ist das ärgerliche daran und das verdrängt die Vorfreude gänzlich. Ich nutze Windows Phone 7 und bin davon sehr überzeugt. iOS und Android können mir gestohlen bleiben mit ihrer Unübersichtlichkeit und Bedienführung aus dem letzten Jahrtausend. Aber dass die es nicht schaffen die Dinger auch anzubieten, die sie anpreisen, geht garnicht.

  31. Gegen den Market Leader Android ist es eh ein Kampf gegen Windmühlen, zu breit ist der Branchenprimus qualitativ und quantitativ aufgestellt.

    Gegen die Nischen-Systeme wie iOS und RIM könnte sich allerdings ein kleiner Achtungserfolg ausgehen.

  32. Infinite Loop says:

    Das Handy ist wie das Auto ein zunehmend irrationales Produkt (500+ Euro für ein Telefon?) mit hoher emotionaler Bindung geworden. Technische Fakten werden immer unwichtiger, weil sich die Daten immer mehr ähneln. Dafür wird der emotionale Mehrwert immer wichtiger.

    Und da tun sich Nokia und Microsoft derzeit schwer, egal was sie präsentieren. Es kommt eher darauf an, wie sie es präsentieren. Und da ist (war?) Apple unübertroffen.

    Mal sehen.

  33. @kingkong

    Da es bei so einem Werbespot auf jedes Bild ankommt, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass es den Machern nicht selbst aufgefallen ist -> Scheibe genau in der Höhe, dass sich der Kamerawagen drin spiegeln kann. Ich vermute, es ist pure Absicht um noch mehr Aufmerksamkeit zu erregen.

    Und zu den Bildern: Wer die schön findet, dem gehört mal ein Fielmann-Gutschein geschenkt. In solchen Situationen nimmt man entweder ne gescheite Kamera und bearbeitet selbst nach, oder man lässt es ganz. Schrecklich das anzuschauen.

  34. sehr schönes gerät, das 920….. mit lte und in einem schönen dunkelgrau glänzend würde ich glatt mein s3 dafür hergeben. true!

  35. Kacheln in Form vom Fliesen am Klo ist ja ganz nett.

    Aber am Smartphone? Nö!

  36. Die gelbe Farbe für das präsentierte Handy wurde von Nokia wirklich stimmig ausgewählt: bananaphone mit bananaware.

  37. NEIN! Schaffen sie es nicht(!) und hässlich ist das Teil auch noch! Nokia ist hiermit endgültig am Ende! Schade! Sehr schade!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.