Nokia stellt in New York Lumia 920 vor

Mann, machten die beiden gerade einen glücklichen Eindruck! Die Rede ist von Steve Ballmer und Stephen Elop – die Köpfe von Microsoft und Nokia. Gerade eben ist das Nokia-Event in New York über die Bühne gegangen und mit dem Lumia 920 und dem kleineren 820 hat man gleich zwei neue Smartphones vorgestellt.

Da Caschy sich gerade noch in New York auf besagtem Event rum treibt, um sich einen besseren Eindruck von den Geräten zu verschaffen, erspare ich mir und euch auch jetzt eine Einschätzung der neuen Smartphones – das soll dann mein Namensvetter übernehmen, wenn er das Hands-on hinter sich hat.

Dafür kann ich euch aber mit den Specs zum Lumia 920 versorgen, die für ein Windows Phone-Device mit Nokia-Stempel wirklich ordentlich klingen:

  • 4.5 Zoll Nokia PureMotion HD+ WXGA IPS LCD
  • Super Sensitive Touch
  • Nokia ClearBlack mit Helligkeits-Modus und verbesserter Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung
  • 2000mAh mit integrierter Qi Wireless Charging Funktion
  • 1.5GHz Dual Core Snapdragon S4
  • 8.7MP mit Nokia PureView mit fortschrittlicher optischer Bildstabilisation und Carl Zeiss Objektiv
  • Full 1080p HD Videoaufnahme mit 30fps
  • 1.2MP Frontkamera mit 720p HD Video
  • 1GB RAM
  • 32GB Massenspeicher mit 7GB kostenlosem SkyDrive Speicherplatz

Bei der Veranstaltung hat man neben Windows 8 auch die Kamera besonders in den Fokus gerückt, über die man sowohl bei Nokia als auch Microsoft sehr glücklich zu sein scheint. Die 8 MP Cam nutzt die PureView-Technologie, kommt mit Carl Zeiss-Objektiv und soll – da ist man sich bei Nokia sicher – das Beste sein, was im Smartphone-Bereich an Kameras verfügbar ist.

Auch das Display ist klar verbessert gegenüber dem Vorgänger, man setzt hier auf ein PureMotion HD+ WXGA IPS-Display, welches mit 1280 x 768 Pixeln auflöst. Weiteres Highlight des Gerätes: ihr könnt es kabellos aufladen. Das geht sogar mit den ebenfalls vorgestellten Speakern.

Leider hat man uns nicht  gesagt, wann wir die Dinger kaufen können und was sie kosten – drücken wir Caschy mal die Daumen, dass er vielleicht einem Nokia- oder Windows-Menschen vor Ort zu einem späteren Zeitpunkt noch ein paar Infos in dieser Richtung entlocken kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Dazu muss ich mal meine Meinung los werden ^^
    Großes Lob an Nokia. Meiner Meinung nach haben sie bei beiden Modellen, aber vor allem beim Lumia 920 alles richtig gemacht. Kamera, Touchscrenn und alle anderen Features oder „Gimmicks“, wie z.B Wireless Charging sind super.

    Ich würde mir wirklich gerne das Lumia 920 kaufen, doch

    Microsoft hat für mich persönlich vieles versaut.
    Eines der größten Mankos ist die fehlende Integration von WebDav, CalDav etc. Ich nutze eine selbstgehostete Cloud inkl. Datei-Sharing, Kontakte, Tasks, Kalender etc.
    Microsoft grenzt den Nutzer was das Ökosystem angeht mehr ein als Apple, wie ich finde.
    Dazu kommt für mich die marginale Auswahl an Apps in Windows Marketplace, was sich hoffentlich in absehbarer Zeit ändert. Damit meine ich aber eigentlich nicht die Quantität, sondern eher die Qualität der für mich unverzichtbaren Applikationen.
    Ich möchte keinesfalls Apple als das Beste der Welt anpreisen, doch höre ich oft „Apple – Der goldene Käfig.

    Nokia TOP – Microsoft FLOP zumindest in diesem Fall.

    PS: Ich bin Android-User 😀

  2. Hätte vielleicht hinzufügen sollen, dass iOS Features wie CalDav etc. unterstützt, nativ.
    Bei Android ist es nur durch Erwerb kostenpflichtiger Apps nachrüstbar, da die kostenlosen bei mir alle nicht funktioniert haben. Ich persönlich gebe einem Entwickler aber gerne 2€ für eine App, welche mir enorm weiterhilft.

    Und Entschuldigung für das vergessene Anführungszeichen in meinem anderen Kommentar.

  3. sieht echt nicht schlecht aus! Da lohnt sich in zukunft mal ein Blick zu Win8 auf dem Smartphone, was das „Ökosystem“ angeht

  4. Ich habe mir extra vor ein paar Wochen das HTC Titan von meinem Vater geliehen. Windows Phone hat mich bis jetzt restlos überzeugt, da es schnell, schlicht und einfach ist.
    Wenn kein Hersteller ein WP8 Smartphone mit richtiger Tastatur auf den Markt bringt, dann werde ich mir vermutlich als nächstes das Lumia 920 gönnen. Es sind einfach die Kleinigkeiten, welches dieses Smartphone so interessant machen. Sei es das kabellose Laden, die Kamera oder einfach nur, dass ich das Display auch so bedienen kann.

    Dazu stellt sich mir aber die Frage, ob man da nicht sogar einen Stift benutzen könnte? Schlüssel sollen ja gehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=8Q8tlSDpVDI&feature=player_detailpage#t=104s

  5. Nicht mehr lange und Smartphones werden eventuell das können: http://gedichtbandlose-lyrik.de/kein-datenschutz-beim-geschaeft

  6. Zum Telefon kann ich nichs sagen. Aber die beiden Kerle sehen wirklich gruselig aus. Glücklich sieht für mich anders aus. Grüsse.

  7. Das gab es doch vorigen Monat bei ToysRus um €19,90. Sah total gleich aus, schön bunt und meine 2-jährige Tochter tascht liebend gerne darauf rum, weil es immer so nett piepst.

    Hatte keine Ahnung, dass das Teil von Nokia ist, und warum machen die jetzt ne eigene Präsentation dafür?

  8. alles richtig gemacht, nur nicht in gelb. viel glück!

  9. Da gebe ich misterx recht, für eine präsentation die gelbe farbe zu wählen ist vielleicht nicht grade vorteilhaft. aber WP bringt auf grund der konkurenz sicher frischen wind auch zu ios und android

  10. Ich bin total geschockt & enttäuscht über Nokias FAKE mit dem Video-trailer auf youtube.

    hier schaut selbst, das es keine pure view sondern ein Kamarateam mit einer richtigen cam waren 🙁

    http://gizmodo.com/5940784/nokia-faked-its-pureview-demo-and-then-claimed-they-never-said-it-was-real

    mein vertrauen in nokia ist dahin … wer soll euch noch vertrauen … schade NOKIA!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.