Nokia stellt in New York Lumia 920 vor

5. September 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von:

Mann, machten die beiden gerade einen glücklichen Eindruck! Die Rede ist von Steve Ballmer und Stephen Elop – die Köpfe von Microsoft und Nokia. Gerade eben ist das Nokia-Event in New York über die Bühne gegangen und mit dem Lumia 920 und dem kleineren 820 hat man gleich zwei neue Smartphones vorgestellt.

Da Caschy sich gerade noch in New York auf besagtem Event rum treibt, um sich einen besseren Eindruck von den Geräten zu verschaffen, erspare ich mir und euch auch jetzt eine Einschätzung der neuen Smartphones – das soll dann mein Namensvetter übernehmen, wenn er das Hands-on hinter sich hat.

Dafür kann ich euch aber mit den Specs zum Lumia 920 versorgen, die für ein Windows Phone-Device mit Nokia-Stempel wirklich ordentlich klingen:

  • 4.5 Zoll Nokia PureMotion HD+ WXGA IPS LCD
  • Super Sensitive Touch
  • Nokia ClearBlack mit Helligkeits-Modus und verbesserter Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung
  • 2000mAh mit integrierter Qi Wireless Charging Funktion
  • 1.5GHz Dual Core Snapdragon S4
  • 8.7MP mit Nokia PureView mit fortschrittlicher optischer Bildstabilisation und Carl Zeiss Objektiv
  • Full 1080p HD Videoaufnahme mit 30fps
  • 1.2MP Frontkamera mit 720p HD Video
  • 1GB RAM
  • 32GB Massenspeicher mit 7GB kostenlosem SkyDrive Speicherplatz

Bei der Veranstaltung hat man neben Windows 8 auch die Kamera besonders in den Fokus gerückt, über die man sowohl bei Nokia als auch Microsoft sehr glücklich zu sein scheint. Die 8 MP Cam nutzt die PureView-Technologie, kommt mit Carl Zeiss-Objektiv und soll – da ist man sich bei Nokia sicher – das Beste sein, was im Smartphone-Bereich an Kameras verfügbar ist.

Auch das Display ist klar verbessert gegenüber dem Vorgänger, man setzt hier auf ein PureMotion HD+ WXGA IPS-Display, welches mit 1280 x 768 Pixeln auflöst. Weiteres Highlight des Gerätes: ihr könnt es kabellos aufladen. Das geht sogar mit den ebenfalls vorgestellten Speakern.

Leider hat man uns nicht  gesagt, wann wir die Dinger kaufen können und was sie kosten – drücken wir Caschy mal die Daumen, dass er vielleicht einem Nokia- oder Windows-Menschen vor Ort zu einem späteren Zeitpunkt noch ein paar Infos in dieser Richtung entlocken kann.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.