Nexus 6 im deutschen Google Play Store gelistet, „bald verfügbar“

Bevor ihr jetzt in Panik verfallt: das Nexus 6 ist lediglich gelistet, nicht zur Bestellung bereit. Bislang hieß es im Play Store nur, dass das Nexus nicht in unserem Land verfügbar ist, aktuell hat man die Infoseite freigeschaltet und entlässt so alle Informationen zum Nexus 6 in Deutschland (wobei man das meiste eh weiss). 649 Euro wird es kosten, wenn man die 32 GB-Variante erstehen will, 699 Euro werden für die 64 GB-Variante fällig. Sollte man vorher gut kalkulieren, der Speicher ist nämlich nicht erweiterbar. Wer das Gerät erwirbt, der bekommt dazu noch 6 Monate kostenlos Google Play Music. Aber: dieses Angebot gilt nicht für Personen, die in den letzten 12 Monaten den Dienst von Google Play Music bereits kostenpflichtig abonniert haben oder als kostenlose Testversion nutzen. Im Play Store heißt es lediglich, dass man „bald“ bestellen kann, ein offizielles Datum erfährt man leider nicht. Sollte ein Datum demnächst genannt werden, dann informieren wir euch natürlich. (danke Maximilian)

Bildschirmfoto 2014-11-06 um 19.37.47

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. @Dominik Conrads. klar – Telekom benutzt alle deutschen LTE Frequenzen 800/1800/2600. Jedoch benutzen Vodafone/O2/E-Plus meines Wissens nur LTE 800 und LTE 2600. Das OnePlus macht aber nur LTE 1800 und LTE 2600, kein LTE 800. Da LTE 2600 nur in den Großstädten verfügabr ist, sollte man schon schauen, dass sein Endgerät auch LTE 800 kann – damit scheindet das OnePlus für mich aus bzw. ist unbrauchbar, wenn man LTE nutzen möchte und kein Telekom-Kunde ist.

  2. Analogkäse says:

    Das mit dem LTE ist für mich nicht weiter relevant. Ich bin bei O² und im Umkreis von 50km ist hier sowieso noch kein LTE für mich verfügbar. Bis das hier soweit ausgebaut ist, ziehen noch ein paar Monde ins Land. 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.