Nexus 4 erhält Android 5.1 Lollipop als OTA-Update

LG-Nexus-4

Für Besitzer eines Nexus 4 von LG wird nun das OTA-Update auf Android 5.1 Lollipop verteilt. Als Factory Image ist die aktuelle Android-version für das Gerät noch nicht verfügbar. Wer mit dem Prozess des Flashens vertraut ist, kann sich an dieser Stelle (Direktdownload, 174 MB) auch das OTA-Paket ziehen und auf sein Nexus 4 bringen. Was alles neu ist, erfahrt Ihr in diesem Beitrag, vor allem werden aber viele Fehler gefixt, die mit Android 5.0 auf die Geräte kamen. Motorola geht sogar so weit, das 5.0-Update für manche Geräte auszulassen und direkt ein Update auf Android 5.1 anzubieten. Lasst mal hören, ob Euer Nexus 4 mit der neuen Version besser funktioniert als unter Android 5.0.x, falls Ihr Euch das Update bereits aufspielt (oder gar schon von Google erhalten habt).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

34 Kommentare

  1. @KPKoch Die Updates sind ja kein muss, nur ein kann. Im Falle des N4 kann man jederzeit zu Jellybean oder KitKat zurück.

  2. @kukiduck: Den Memory Leak, den ich meine (https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=159738) betrifft alle bisher veröffentlichen Lollipop Versionen (5.0 bis 5.1) und wird (hoffentlich) in der nächsten Version (was laut Android SDK 5.1.1 sein soll) behoben (siehe letzer Post in o.g. Link), somit ist die HW außen vor. Was das N7 zusätzlich noch für Probleme bei deren Speicher hat, kann ich nicht beurteilen, da ich keines dieser Tablets besitze.

  3. Ich habe vor zwei Stunden das Update installiert. Und konnte bisher keine Probleme feststellen. Läuft gut.
    @KPKoch: VLC funktioniert. 😉

  4. Quenten Gooßn says:

    Jupp…fürs Nexus 9 wirds echt langsam mal Zeit. Oder hab ich jetzt 4 Jahre verpennt und das Ding ist nicht mehr das Nexus Flagship-Tablet?

  5. Die Funktion „WLAN im Ruhezustand aktiviert lassen“ ist bei mir unter Lollipop 5.1 sowohl auf dem Nexus 4 als auch dem Nexus 7 (2012) zu einem immensen Stromfresser geworden. Und damit meine ich keine gefühlte Verschlechterung, sondern eine Verkürzung der Akkulaufzeit um 50-75%. Sieht für mich nach einem üblen Bug aus – macht noch jemand diese Beobachtung?

  6. Wie lange dauert so eine Verteilung üblicherweise? Warte sehnsüchtig, da ich öfters WLAN Probleme hab…

  7. Endlich! Mein Nexus 4 ist grad am Updaten. Hoffentlich siehts mitm WLAN dann besser aus… 🙂

  8. Gestern das Systemupdate fürs Nexus 4 bekommen …. jetzt findet es kein WLAN mehr *argh*

  9. mapleleafsmauri says:

    Nach dem update häufen sich die Abstürze meines Nexus4. Das Gerät fährt komplett herunter ohne erkenn oder reproduzierbare Gründe.
    Noch jemand mit demselben Problem?

  10. ja, das nexus 4 bootet mit dem android update 5.1 oftmals selbständig neu. Probleme sind nicht erkennbar, da man ja dann meist nur auf pin-eingabe-screen schaut..

  11. Seit 5.1 ist mein Wlan Empfang im arsch..

  12. Mein W-Lan ist völlig tot. Nix geht. Keine Reaktion. Zweifacher Factory reset … Es geht immer noch nicht. Jemand ne Lösung?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.