MWC 2015: Microsoft kündigt aus Versehen vorab das Lumia 640 und Lumia 640 XL an

Wer hat denn da bei Microsoft gepennt? Eigentlich wollte man morgen früh erst zur Pressekonferenz auf dem MWC in Barcelona laden, um neue Lumia-Smartphones zu präsentieren. Jetzt hat Microsoft aus Versehen zwei neue Lumias angekündigt: Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL.

Lumia635

 

Die Kollegen von The Verge sind auf eine noch unbeschriebene Seite im Microsoft News Center aufmerksam geworden, dessen Titel mit „Microsoft Lumia 640 and Lumia 640 XL: keeping you prepared for anything“ wohl alles sagt. An dieser Stelle sei kurz angemerkt: Das Artikelbild ist nicht Bestandteil des „Leaks“ und stellt somit auch nicht das neue Lumia 640 dar.

Vor kurzem erst machten angeblich geleakte Specs über ein weiteres Low-End-Smartphone von Microsoft die Runde, das sich mit der geplanten Ankündigung für morgen decken könnte, da Microsoft dem Nummernschema wohl kaum untreu werden wird. Die Lumia-Reihe ab 5xx bis 7xx ist die Einsteiger-Serie zu einem höchsterschwinglichen Preis. Erst ab der Lumia 8xx Reihe gehen die Mid-Range bis High-End-Smartphones los.

Jedenfalls munkelt man, dass beim Lumia 640 ein 5 Zoll Display, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher verbaut sein soll. Zudem soll eine 8 Megapixel-Kamera hinten und eine 1 Megapixel-Kamera vorne verbaut sein. Im Inneren wird ein Qualcomm Snapdragon 400 Prozessor erwartet. Was uns dann schließlich im Lumia 640 XL erwartet, bleibt erstmal offen. Logischerweise wird es größer werden, möglicherweise um die 5,5 Zoll groß sein oder sogar mehr, aber ansonsten wird das Spec-Sheet bestimmt nicht sonderlich weit vom kleineren Lumia 640 abweichen. Genaueres werden wir wohl morgen erfahren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Blickt bei der Masse an Geräten noch einer durch? Microsoft wird ja schlimmer als Samsung!

  2. 4xx bis 7xx Low-End? Würde ich anders definieren.
    Wenn man vom Prozessor ausgeht, dann sind die S200-Geräte Einsteiger (wären dann halt 4xx bis 5xx sowohl mit Dual- als auch Quad-Core aber eben immer S200), die S400er Mittelkasse (also 6xx bis 8xx) und die S800er High-End (derzeit 930 und 1520).
    Von daher macht es Sinn, wenn der Nachfolger des 1320 dann als 640XL bezeichnet wird.

  3. Mir alles zufiel. Da blickt doch niemand „normales“ mehr durch!

  4. @ iZerf Auch ein Grund für mich zu Apple zu greifen. Alle 2 Jahre gibt es bei mir ein neues iPhone und gut ;-). Für Leute die sich nie entscheiden können ist das wirklich entspannend 🙂

  5. @HertTaschenbier bin mit meinem Z3C sehr zufrieden. Mal sehen, ob es so lange, wie mein iPhone 4S hält.

  6. ich hab mir das 1520 gekauft, kann mich aber immer noch nicht durchringen es als daily driver zu benutzen. greife da immer noch zum z ultra. erhoffe mir aber viel von Windows 10.

  7. Ich hoffe ja, dass sie bei Microsoft irgendwann merken, dass ein 4-Zoll-Gerät mit etwas höherwertiger Technik fehlt. Leider laufen alle dem Trend zu größeren Bildschirmen nach und vergessen dabei, was Handys für viele unbedingt können müssen: Klein genug sein, um in die Hosentasche zu passen.
    Ein „wirklicher“ 620-Nachfolger steht da noch aus.

  8. Das 630 was ich habe ist ein guter Nachfolger der besser als das 620 ist. Das 640 hier wird wohl das diesjährige Update?

  9. „aus versehen“, schon klar….
    Je mehr versehen und Gerüchte es im Vorfeld gibt, desto mehr Aufmerksamkeit wird generiert weil so viel öfter von Blogs berichtet wird. Und je öfter man von etwas liest desto wichtiger muss es ja sein. Also wird so interesse erzeugt.
    (Vor allem wenn an dem Tag sonst nur Samsung und HTC im Rampenlicht stehen.)

  10. Tim Miller says:

    Der zunehmende Trend, wahllos Bilder in Nachrichten einzubinden, nur damit es schön bunt wird, nervt mich. Wenns kein konkretes Bild dazu gibt, dann lasst es doch einfach weg.
    Nur ein Bild reinzuhängen, um dann drunter zu schreiben, dass das aber nicht zum Artikel passt, ist Unsinn.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.