MWC 2015: HTC M9, Wearable und Virtual Reality-Brille kommen

Nicht mehr lange ist es hin, dann startet die Pressekonferenz von HTC auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Was sicher ist: das HTC One M9 kommt. Das haben wir in zig Leaks gesehen – aber so wie es ausschaut, werden wir auch noch andere Hardware sehen.

Die heißen Leaks kommen heute aus Russland, hier hat man anscheinend schon Zugriff auf Pressematerialien von HTC. Wir sehen also nicht nur das HTC One M9, sondern auch einen Fitnesstracker und eine Virtual Reality-Lösung. Genau Details sind zur Stunde noch nicht bekannt – aber um 16.00 Uhr geht es ja offiziell mit dem Livestream von HTC los – und im Anschluss werdet ihr auch bei uns die Informationen finden. (via @komilavochnikov)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Sorry aber wenn das die Geräte sind, von denen wir laut HTC CEO noch nichts wussten, dann ist das ziemlich enttäuschend. Hatte noch auf ein M9 Plus mit verändertem Design gehofft.

  2. Wieviel VR-Brillen sollen denn noch kommen…langsam übertreibt man es damit…

  3. Das Fitness Band ist jetzt auch nicht gerade eine Überraschung und die VR Brille…lol. Wenigstens ist die hässlich.
    Naja wenigstens sieht das M9 gut aus, halt wie das M8 😉
    Jetzt bin ich noch mehr auf Samsung gespannt. Und dann wird sich entschieden welches Smartphone dieses Jahr gekauft wird…

  4. Die Präsi, wie grauenhaft war das denn bitte ? Das sich HTC für die VR Valve als Partner holt ist schon mal ein gutes Zeichen. htcvr.com .. coming soon. m(
    Ob der Fitnesstracker cool ist oder nicht hängt von der genauen Austattung und Preis ab.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.