Mediacenter: Kodi 15.2 final erschienen

kodi15Heute Abend noch nichts vor? Dann könntet ihr ja unter Umständen eure Kodi-Installation auf den aktuellen Stand bringen. Das Aktualisieren von Kodi dürfte auf keiner Plattform noch eine große Herausforderung darstellen, ein Schubsen der neuen über die alte Version langt eigentlich immer aus. Dennoch kann man natürlich vorher seine Einstellungen exportieren – der Teufel ist bekanntlich ein Eichhörnchen und je nach Konfiguration ist eine Neueinrichtung zeitaufwendig.Wie immer gibt man sich in der Ankündigung selbstkritisch. Man habe ohne Ende getestet in der letzten Finalversion – und obwohl tausende Tester ihr Feedback gaben, tauchten dennoch Fehler auf, die vorher niemand entdeckte. Das Schöne: Kodi wird aktiv entwickelt und das merkt man auch an der Frequenz der veröffentlichten Alpha-, Beta- und RC-Versionen.

Kodi

Gerade im Bereich der Android-Version will man hier nachgelegt haben, denn hier gab es bei der Vielzahl an Geräten immer mal wieder Probleme in Sachen Firmware, was sich in Audio- und Videowiedergabeproblemen niederschlug. Als Beispiel nennt man hier Geräte mit Amlogic-Chipsatz, hier war es durch Firmware-Änderungen durch den Hersteller problematisch das Bild wiederzugeben – dieses erschien nur gezoomt oder mit einem Teilausschnitt.

Ein unabhängiger Entwickler nahm sich die Zeit und konnte das Problem offenbar lokalisieren, sodass der Fehler nicht mehr auftreten sollte. Aber auch auf den anderen Plattformen sind Fehler behoben worden, so listet das Changelog eine ganze Latte an Bugfixes, neue Funktionen sucht man vergebens. Sofern ihr gleich loslegen wollt – die frischen Versionen von Kodi 15.2 findet ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Hoffentlich kommt dann bald auch die neue SPMC Version, im GIT ist schon die 15.2er Version 😉

    SPMC hat einfach fürs FireTV ein paar super Funktionen… z. B. die automatische 3D Umschaltung und sowas…

  2. Die DSPlayer Variante ist auch schon raus, interessant für Leute die extra Filter und SVP nutzen (http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=223175)

  3. @x02a
    alles was in SPMC drin ist sollte mittlerweile auch in Kodi 15.2 drin sein, deswegen wird SPMC auch nicht mehr weiter gepflegt !

  4. Wie aktualisiere ich denn am bequemsten auf dem Fire TV Stick? Einfach neue apk per sideload drauf?

  5. Bei mir läuft immer noch Frodo weil ich mir den größeren Sprung nicht getraut habe 😮

    Sollte mir wohl mal die Zeit nehmen…

    Hab aber Angst dass die Bibliothek nochmal verloren geht durch ein Missgeschick meinerseits

  6. @namerp: also im git tut sich beim SPMC schon die ganze Zeit was… Laut kodi Forum wird auch noch dran gearbeitet…

  7. @HansSolo: Einfach den userdata Ordner sichern, neue Kodi Version drüberklatschen oder neu installieren, wenn was schief gelaufen ist bzw. bei Neuinstallation den gesicherten Userdata zurück kopieren: Neues Kodi mit deiner Datenbank/Bibliothek.

  8. @reen Ja, es wird nur die APK auf dem Stick aktualisiert. Deine Datenbank bleibt. Vorher sicherheitshalber ein Backup machen!
    lg kniehohes

  9. cool, werde ich heute auch gleich probieren 😉

  10. Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten zu AirPlay und iOS9? Wäre super, wenn mein Kodi das auch wieder könnte.

  11. @phrankme
    funktioniert noch nicht weil Apple bei iOS9 da scheinbar grundlegende Änderungen am Protokoll gemacht hat wo keiner weiß wie das geht.
    Muss man wohl sagen Pech gehabt wer Protokolle nutzt die keinem Standard folgen 🙁

  12. Gibt es denn ein Thema für Smartphones ab 5 Zoll? Das Default Theme ist nur bedingt für die Bedienung am Handy geeignet.

  13. Hocke immernoch auf Gotham weil meine Lieblingsskins nicht auf Isengard laufen. (Ace und Aeom MQ5)

    Aeom Nox ist keine Alternative…

  14. @Scav: probiers mal damit:
    Ace: https://github.com/muCkk/skin.ace
    Aeon MQ6 gibt es hier: http://www.xbmcbrasil.net
    😉

  15. Ob die Jungs es wohl irgendwann schaffen, Chromecast Support zu integrieren?

  16. @Murdock,

    Danke für den Link. Ich habe kein Problem damit 15$ für diesen Skin zu spenden. Aber doch nicht auf monatlicher Basis und dann noch über ein derart windiges Zahlungsportal 🙁

  17. Danke für den Hinweis, da wird doch gleich nach dem Backup das Update angeworfen :).

    Mal so nebenbei, geht es nur mir so oder wird adbfire auf dem Mac von Version zu Version immer unübersichtlicher und schlechter?

  18. Was genau meinste, elknipso?

  19. @caschy
    Mir ist nicht ganz klar, wann ich nun mit welchem meiner FireTVs im Haus verbunden bin. Ich richte diese oben im adbfire ein und verbinde mich dann über den connect Button damit.
    Dann sehe ich aber unten in der Statusleiste kein bestätigendes „Connect“ mehr, sondern es tauchen nur Einträge in der „connected devices“ Liste auf mit dem Status „device“. Ist ab diesem Punkt schon eine verbindung sauber hergestellt?
    Und dann ist es irritierend, wenn ich mich mit mehreren FireTVs verbinde ist nicht ganz klar mit welchem der FireTVs nun die Verbindung aktiv ist, da in der „connected devices“ Liste einfach mehrere Einträge auftauchen, und nicht nur eine.

    Daher bin ich mir auch nicht ganz sicher von welchem der Geräte ich z.B. nun das Backup ziehe etc.