Marshall Emberton erhält neue Farbvariante „Black & Brass“

Das Bluetooth-Lautsprecher Marshall Emberton ist eigentlich nichts Neues mehr. Ich hatte ja schon Anfang Juli über dieses Modell gebloggt. Nun gibt es für Interessierte eine neue Farbvariante: Black & Brass. Der Preis verbleibt, auch für die neue Variante, bei 149 Euro.

700 g wiegt der Lautsprecher, kann euch bis zu 20 Stunden mit Musik beschallen und ist nach Schutzklasse IPX7 resistent gegen Staub und Wasser. Über den multidirektionalen Bedienknöpfe lässt sich die Musik abspielen, pausieren, Lieder überspringen und auch die Lautstärke verändern.

Verkaufsstart der neuen Farbvariante des Emberton in Deutschland ist der 01. Oktober 2020 – dann ist der Emberton für 149 Euro bei ausgewählten Händlern und auf www.marshallheadphones.com/de erhältlich.

Technische Daten des Marhall Emberton

  • Maße: 68 x 160 x 76 mm
  • Gewicht: 0,7 kg
  • Verstärker: 2 x 10 W
  • Treiberempfindlichkeit 87 dB SPL @ 1 m
  • Frequenzbereich: 60 Hz – 20 kHz
  • Akkulaufzeit: ca. 20 Stunden
  • Dauer bis zur vollen Aufladung: 3 Stunden
  • Preis: 149 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Witzig, dieses Gerät hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.

    Die Marshall Sachen, die ich hier zu Hause stehen habe, liefern oder verkraften dreistellige Watt Zahlen und können Fensterscheiben rausblasen. 😀
    Kann der hier das auch? 😀

    LG, der Pie

    • Das nicht. Aber angesichts der Größe liefert die Emberton schon bemerkenswert vollen Sound. Neben der JBL Flip 5 sicher ein heißer Kandidat für die Krone in dieser Klasse. Nett ist auch das Bedienkonzept, das rein über den Knubbel auf der Oberseite gelöst wurde. Einziger Haken: man kann die Emberton nirgendwo an selbige legen. Eine Schlaufe zur Befestigung des Lautsprechers an Haken, Ösen, Rücksäcken etc. ist nicht vorhanden. Das Ding ist zum Hinstellen gedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.