Jabra MySound: Individuelle Klanganpassung kommt auch für die Elite 75t

Jabra hat auf der CES 2020 zwei neue Kopfhörer vorgestellt: die Jabra Elite Active 75t und Elite 45h. Das zuerst genannte Modell ist sozusagen der sportliche Ableger der bereits von mir getesteten Elite 75t, welche mir wirklich gut gefallen haben. Die neuen Elite 45h bringen dabei mit MySound ein sehr spannendes Feature mit: einen Hörtest zur individuellen Klanganpassung. Jetzt gibt es für Besitzer der Elite 75t hervorragende Neuigkeiten.

Denn die Möglichkeit den Hörtest durchzuführen, soll ab dem zweiten Quartal 2020 sowohl für die Elite 75t als auch die Elite Active 75t nachgereicht werden. Gehe ich nach meinen Eindrücken der Elite 45h, dann dürfte das ein erheblicher Mehrwert sein. So konnte ich mir die Elite 45h auf der CES 2020 in einem kleinen, abgeschotteten Raum kurz anhören. Was der Hörtest da aus dem Klang rausholte, war sehr beeindruckend.

Wie mir ein Jabra-Sprecher mitteilte, liegt das auch daran, dass man einen komplett eigenen Hörtest entwickelt habe – Konkurrenten würden hingegen nicht selbst ans Werk gehen und die Hörtests vielmehr einkaufen. Da profitiert Jabra vom Mutterkonzern GN, der ja auch Hörgeräte anbietet. Gehe ich nach meinem ersten Eindruck von der Messe, dann neige ich dazu, Jabra zuzustimmen.

Ich behalte das Thema im Auge und werde euch informieren, sobald es mehr Neuigkeiten zu Jabra MySound für die Jabra Elite 75t und Elite Active 75t gibt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wäre klasse wenn der Test auch auf der App für die 65T kommen und funktionieren würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.