Immer wieder sonntags KW 35

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Norddeutschland hat zwar zwischendurch auch mal etwas Regen abbekommen, aber weitgehend hält sich in Kiel das ungewöhnlich warme Wetter. Hingegen keine so ungewöhnliche Idee: Wenn ihr keine Lust auf den Google Assistant bzw. dessen Audio-Feedback habt, könnt ihr jenes deaktivieren.

Wer bei dem Wetter gerne Sport treibt, um die Sonne ein wenig auszunutzen, erhält weitere, potenzielle Accessoires: Denn Garmin hat diese Woche seine neuen fenix 6 vorgestellt. Und auch Amazfit hat für euch etwas Neues im Gepäck, nämlich die GTS, X und Sportwatch 3. Da habt ihr also eine recht breite Auswahl neuer Fitnesst-Smartwatches bzw. -Armbänder.

Schlechte Nachrichten gab es hingegen für Huawei, denn nach dem aktuellen Stand der Dinge darf das Huawei Mate 30 nicht mit lizenziertem Android und den Google-Diensten erscheinen. Das würde den Käuferkreis wohl erheblich einschränken, sollte dieser Fall tatsächlich eintreten.

Die Telekom will hingegen wohl mit dem Netzausbau neue Kunden ködern, denn man beschleunigt die Geschwindigkeit in rund 66.000 weiteren Haushalten. Und falls ihr meinen Test letzte Woche verpasst habt: Ich habe mir die Amazfit GTR angeschaut. Die Smartwatch hat mir recht gut gefallen, kann aber nicht ganz ohne Vorbehalte empfohlen werden, da etwa die Steuerung der Musikwiedergabe während des Trackens von Aktivitäten nicht möglich ist.

Auch heute wünsche ich euch noch einen tollen Sonntag und schon einmal für morgen vorab einen guten Start in die neue Woche! Caschy, Sascha, Benny, Olli und ich freuen uns, wenn ihr im Verlauf des Tages wieder hereinschauen mögt und dem Blog treu bleibt. Eventuell trifft man sich ja auch in den Kommentaren? Bis es so weit ist, sind hier zum Abschluss jedoch noch die zehn meistgelesenen Artikel der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.