Immer wieder sonntags KW 34

Bald haben wir September: Die Gamescom nimmt in Köln ihren Lauf und die IFA 2019 in Berlin steht ebenfalls bereits vor der Tür. Dort werden allerdings Caschy und Sascha ihre Zeit verbringen, während ich hier im hohen Norden in Kiel verbleibe. Hoch hinaus will im Übrigen auch Xiaomi. Das Unternehmen wird in Deutschland starten und in der Woche konnte man dazu auch einige Details erfahren.

Falls ihr wiederum ein mobiles Endgerät von HMD Global bzw. der Marke Nokia besitzt: Da gibt es nun einen groben Zeitplan für das Update auf Android Q. Auch im Bezug auf mobile Hardware gab es Neuigkeiten, wenn auch nicht auf Smartphones bezogen, sondern auf Notebooks: Intel hat nämlich neue Prozessoren vorgestellt.

Für die Apple-Fans, die auch gerne mal ein Spielchen wagen: Zu Apple Arcade gab es ebenfalls in dieser Woche Neuigkeiten bzw. einen kleinen Einblick in Form eines Videos. Google wiederum hat am Montag ebenfalls über Spiele gesprochen: im Rahmen einer Stadia Connect. Mal abwarten, wie sich jener Dienst für Game-Streaming so entwickelt.

Außerdem werden die YouTube Originals ab 24. September auch für Nicht-Premium-Nutzer zur Verfügung stehen – dann allerdings mit Werbung. Mal sehen, ob ich da etwas finde, das mich interessiert. Wo wir beim Streaming sind: Gestern hat Disney den ersten Trailer zur Star-Wars-Serie „The Mandalorian“ veröffentlicht – sieht vielversprechend aus!

Auch heute wünsche ich euch noch einen schönen Restsonntag und für den morgigen Montag einen tollen Start in die neue Woche. Caschy, Sascha, Benny Olli und ich hoffen natürlich, dass ihr dem Blog treu bleibt und auch heute bzw. die nächsten Tage noch wieder reinschauen mögt. Bis es so weit ist, findet ihr unten aber noch die zehn meistgelesenen Artikel der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.