Immer wieder sonntags KW 28

28 Wochen ist das Jahr schon wieder alt, und auch der 28. Sonntag des Jahres bringt Euch wieder die Top-Beiträge der vergangenen sieben Tage aus diesem Blog. Eigentlich stecken wir mitten im Sommer, hoffentlich kapiert es auch das Wetter dieses Jahr noch irgendwann. Wobei man sich dieses Wochenende auch nicht wirklich beklagen kann, ein Blick in die sozialen Netzwerke zeigt doch sehr viele Strandgänger. Nun, wir haben hier keinen Wetter-Blog, sondern es geht um Technik, auch wenn der meist gelesene Artikel diese Woche weniger mit Technik zu tun hat.

sonntags

Sollten sich übrigens die Gerüchte bewahrheiten, verkürzt Samsung die Tech-Sommerpause und präsentiert uns neue Geräte nicht erst – wie bisher üblich – zur IFA, sondern bereits Mitte August. Entsprechende Gerüchte kamen diese Woche dazu auf, Gerüchte denen man durchaus Glauben schenken darf. Auch zur Ausstattung des Galaxy Note 5 gibt es erste Hinweise, dazu in den Top 10 aber mehr.

So langsam haben auch immer mehr Bundesländer Sommerferien, sprich viele fahren in den Urlaub. Solltet Ihr zu denjenigen gehören, wünschen wir Euch erholsame Tage, raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen. Von uns lest Ihr auch heute wieder neue Artikel, wie immer geben wir durchgehend Gas, es ist ja nicht so, dass gar nichts passiert. Falls Ihr noch nicht in der Ferienzeit angekommen seid, genießt den restlichen Sonntag und wie immer: Vielen Dank fürs Lesen!

Die 10 am häufigsten gelesenen Artikel der letzten Woche:

1. Enemy Mine: Wie ein Stück Hardware vom Feind zu meinem Freund wurde: Überflüssige Pfunde sind schneller da als einem lieb ist, sie wieder loszuwerden, gestaltet sich wesentlich schwieriger. Inwiefern ein Stück Technik dabei unterstützend sein kann, erzählt Euch Caschy im persönlichsten Artikel der Woche.

2. Handel: Amazon Prime Day auch in Deutschland: Prime-Kunden von Amazon genießen bereits eine Menge Vorteile wie kostenlosen Versand oder Videostreaming zum Nulltarif. Noch einen Grund, um Prime-Mitglied zu werden, liefert Amazon mit dem Prime Day. Weniger zahlen, mehr bekommen, da sagt man doch nicht nein.

3. Die App für Freundesammler: Who Deleted Me on Facebook zeigt gekündigte Freundschaften: Wer meint wissen zu müssen, wer die Freundschaft bei Facebook gekündigt hat, sollte einen Blick auf diese App werfen.

4. Samsung Galaxy S6 edge erhält Android 5.1.1 via OTA-Update in Deutschland: Android M ist bereits auf dem Weg, wird im Herbst veröffentlicht. So langsam erhalten dann aber auch die letzten Android-Geräte (von denen, die überhaupt ein Update bekommen) die aktuelle Version von Android. Das Galaxy S6 und Galaxy S6 edge erhält nun sogar schon Android 5.1.1 und gehören somit zu den wenigen Geräten, die tatsächlich aktuell sind.

5. Samsung Galaxy Note 5 soll ohne Unterstützung für microSD-Karten kommen: Schneller interner Speicher, dafür der Verzicht auf eine Erweiterung durch microSD-Karten? Von mir aus gerne. Das sehen aber nicht alle Nutzer so. Es kommt halt immer auf den persönlichen Bedarf an. So wie es aktuell aussieht, wird beim Galaxy Note 5 aber die Möglichkeit der Speichererweiterung nicht gegeben sein.

6. Umfrage Juli 2015: Apple Music: Erste Meinung? Um was sonst als Apple Music sollte sich unsere Umfrage des Monats drehen? Apples Streamingdienst sorgt für Diskussionen, Eure Meinung dazu könnt Ihr hier hinterlassen. Außerdem gibt es natürlich auch die Auswertung der letzten Umfrage.

7. Apple Music: Fragen, Antworten und ein erster Blick hinein: Noch einmal Apple Music, ein kleiner Rundgang durch das Angebot und die Beantwortung einiger Fragen, die aufkommen könnten. 3 Monate kostenlos bedeutet aber auch, dass sich jeder selbst ein Bild von Apples Musik-Offerte machen kann. Falls man ein Gerät besitzt, das Apple Music unterstützt.

8. Synology Photo Station: Es muss nicht immer Cloud sein: Cloud-Dienste sind eine bequeme Sache, sicher sind sie aber nicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, dass private Bilder die eigenen vier Wände nicht verlassen, sollte einmal in diesen Beitrag schauen.

9. Fehlendes Tray-Icon? Windows 10 kostenlos reservieren, so klappt es: Lange dauert es nicht mehr bis Microsoft Windows 10 für den Endnutzer freigibt. 17 Tage noch bis die ersten das Update erhalten. Wer die Reservierung dafür noch nicht angezeigt bekommt, schaut in diesem Beitrag vorbei.

10. Microsoft veröffentlicht Office 2016 für den Mac: Quasi nebenbei, mitten in den Vorbereitungen auf den Windows 10 Release, hat Microsoft Office 2016 für den Mac veröffentlicht. Gab es vorher bereits als Preview und ist nun final verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Kurze Frage – führt die Tatsache, dass manche Beiträge früher als andere gepostet werden und dadurch schon „automatisch“ mehr klicks haben, die sonntägliche Rangliste der beliebtesten Beiträge nicht ad absurdum?

  2. @Erik Ich hoffe doch sehr, dass die Anzahl der Klicks durch die Anzahl der Millisekunden der Existenz des Artikels geteilt wird und dann die Quotienten sortiert werden. 😉

  3. Diesdasjenes says:

    Denk ich auch. DIe Dickmannstory kam ja tausende Milisekunden später als andere Artikel.:)

  4. Das klingt natürlich erstmal banal, aber wenn das nicht so gemacht würde dann wäre das hier relativ sinnlos und „sinnlos“ ist ja in diesem Zusammenhang eher suboptimal

  5. Beziehungsweise – vielleicht ist es dann nicht per se sinnlos, aber es erfüllt dann nicht den Zweck, den es vorgibt zu erfüllen

  6. Schade dass wieder kein NL kam 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.