Huawei P20 und P20 Plus abermals auf neuen Bildern zu sehen

Die kommenden Smartphones Huawei P20 und P20 Plus haben wir schon in diversen Leaks aufgegriffen. Am Ende des Beitrags findet ihr deswegen auch noch einige Links zu den bisherigen Infos. Nun sind über das chinesische Netzwerk Weibo erneut Bilder in Umlauf geraten. Sie zeigen jeweils die Rückseite der beiden Geräte. Entsprechend erspähen wir beim P20 die Dual-Kamera und beim P20 Plus sogar die Triple-Kamera.

Zunächst seht ihr oben abermals das Huawei P20 von hinten. Mittlerweile haben wir die Kehrseite des Smartphones allerdings schon so oft erspäht, dass der Wow-Effekt wohl langsam verloren geht. Doch auch das P20 Plus will mit einem schönen Rücken entzücken.

Triple-Kamera beim Huawei P20 Plus: Ist das für euch eine feine Sache oder Spielerei? Nun, Huawei wird uns sicherlich noch erklären, was es damit auf sich hat. Die Vorstellung des Smartphones steht ja schließlich noch für den März 2018 an. Ansonsten bleibt aber noch vieles zu diesem Gerät mysteriös. Klar, Android 8.0 alias Oreo soll als Betriebssystem dienen – mit Huaweis Überzug EMUI natürlich.

Aus anderen Leaks wissen wir außerdem, dass das Huawei P20 / P20 Plus den Fingerabdruckscanner an der Vorderseite belässt, wodurch am unteren Rand ein verhältnismäßig großer Rahmen entsteht. Das ist für mich persönlich ein Widerspruch dazu, dass an der Oberseite ein Notch vorhanden ist – wie beim Apple iPhone X. Bei Apple ergab das Sinn, da das Smartphone insgesamt an der Vorderseite so gut wie keinen Rand aufweist. Bei Huawei ist es eher irritierend, dass oben ein Notch für die Kamera sitzt, damit kein Rand notwendig ist, während unten jedoch ein deftiges „Kinn“ vorhanden ist.

Nun denn… Ich bin gespannt auf das Huawei P20 / P20 Plus.

Huawei P20: So sieht es also aus

Huawei P20: Diesmal zeigt Zulassungsbehörde Bilder

Huawei P20 Lite: FCC-Tests zeigen neues Smartphone

Huawei P20 Plus zeigt sich auf dem Präsentierteller

Huawei P20 Lite: Neue CAD-Render sollen das Gerät von allen Seiten zeigen

Huawei P20 Lite soll auf Bildern zu sehen sein

Huaweis Roadmap für 2018 enthält das P20

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hmm, wie ungeschickt, dass die dritte Kamera nicht auch eingefasst ist. Sieht jetzt so aus, als ob die dritte nur fake ist.

  2. Also das Design ansich sieht irgendwie nach ziehmlich Bastelei von mehren Abt. aus. Einfach nur grausig

  3. Fangen die jetzt mit den Kameras an wie Gilette mit den Rasierern^^ In 3 Jahren sind dann 5 Kameras drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.