Huawei P20 Lite soll auf Bildern zu sehen sein


Huawei wird aller Voraussicht nach zum Mobile World Congress noch kein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen, erst Ende März scheint dies in Paris zu passieren. Ein Huawei P20 soll es dann geben, der Logik nach sollte es wohl auch eine Lote-Variante geben. Eben jene soll nun in einem Leak zu sehen sein, außerdem soll es auch ein P20 Plus geben.

Das jetzt geleakte Gerät (die Quelle hat die Bilder schon wieder gelöscht) soll das Huawei P20 Lite zeigen, erkennbar soll das am Dual-Kamera-Setup sein. Denn für eine Plus-Variante wird momentan von drei rückseitigen Kameras ausgegangen. Allerdings handelt es sich bei dem Leak wohl um ein Vorseriengerät, sodass nicht sich ist, ob es auch tatsächlich so kommen wird.

Denn es gibt verschiedene Leaks, die auch ein wenig widersprüchlich sind. So gibt es Bilder, die auf der Front eine Aussparung im Display zeigen, bei anderen fehlt diese wieder. Und eben die Sache mit den zwei und drei rückseitigen Kameras.

Der jetzige Leak bietet die Aussparung und auf der Rückseite eine Dual-Kamera. Außerdem ist das Gerät noch in einer Hülle versteckt. Wir wissen nicht, welches Gerät hier konkret gezeigt wird, ein P20 Lite klingt aber durchaus plausibel. Was meint Ihr?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Ein Kommentar

  1. Hans Meier says:

    Ich glaube irgendiwe nicht dass sie beim Lite eine „Notch“ verbauen werden, wenn dann das Plus/Pro, meint ihr erhält das Lite den Kirin 970 und wie teuer wird es sein?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.