Huawei: Lieferverzögerungen beim P20 Pro

Das Huawei P20 Pro ist ein noch recht frisches Gerät. Wie bei allen Flaggschiff-Smartphones muss man dafür etwas tiefer in die Tasche greifen, allerdings konnte Huawei meines Erachtens einen guten Deal mit Bose einstielen, denn für Vorbesteller gab es den Bose QC 35 II, einen grandiosen Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling. Nun teilt Huawei mit, dass einige Bereiche das Unternehmen wohl vor logistische Herausforderungen stellen – was auch der Vorbestellmenge geschuldet ist. Im Vergleich zur HUAWEI P10-Serie konnte man in der Hälfte der Zeit die Vorbestellungen verdreifachen. Bedeutet für Vorbesteller wie folgt:

So wird jeder, im Sinne der Teilnahmebedingungen berechtigte Kunde, den für sein Gerät beworbenen Bose Kopfhörer bekommen – dies kann aufgrund der aktuellen Situation etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen als ursprünglich angekündigt. Aktueller Stand ist, dass alle Vorbestellungen rechtzeitig ausgeliefert werden und somit eine Registrierung für den Bose Kopfhörer bis zum Stichtag am 15. Mai 2018 möglich ist. Sollte sich die Lieferung über den Registrierungszeitraum hinaus verzögern, wird HUAWEI eine kundenorientierte und zufriedenstellende Lösung finden.

Seit dieser Woche sind das HUAWEI P20 und HUAWEI P20 Pro nun offiziell im Handel erhältlich. Aufgrund des erfolgreichen Vorverkaufs kann es, vor allem beim HUAWEI P20 Pro, je nach Farbe und Partner zu leichten Liefer-Verzögerungen von etwa 14 Tagen kommen. Dürfte sicherlich auch der Farbe Twilight geschuldet sein…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Erhält jeder Vorbesteller einen Bose Kopfhörer?

  2. Aus meiner Erinnerung war das Kontingent für die Dreingabe der Bose-Kopfhörer auf 4000 Stück begrenzt und ich selbst hatte nirgendwo Infos dazu gefunden, wann dieses Kontingent ausgeschöpft war. Bin gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.