Heroic Games Launcher: Alternative zum Epic Games Launcher

Vielleicht wollen es ja mal Nutzer unter Linux, Windows und macOS ausprobieren, die mit dem Epic-eigenen Launcher nicht klarkommen oder diesen nur widerwillig nutzen. Der Heroic Games Launcher ist für die genannten drei Plattformen (für macOS sowohl für Native- als auch Windows-Spiele mit Crossover) verfügbar und ein alternativer Launcher. Momentan unterstützt er das Starten von Spielen aus dem Epic Games Store mit Legendary, einer CLI-Alternative zum Epic Games Launcher. Heroic wurde mit Webtechnologien wie TypeScript, React, NodeJS und Electron entwickelt. In der App kann man sich wie gewohnt einloggen und Spiele installieren und importieren. Spieler können sich auf der Projektseite umschauen, ob der Heroic Games Launcher vielleicht etwas für sie ist. Aktuell ist da gerade die Version 2.0.2 „Zoro Hotfix“ erschienen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Das muss ich mal ausprobieren, schlechter als der Epic Launcher kann es ja schliesslich nicht sein.

  2. Der Gog-Galaxy Client unterstützt diese Funktionen ebenfalls (sowie eigentlich alle anderen Platformen Origin, Uplay, Steam und weitere wie z.b. Battle.net über plugins)
    Außerdem ist er super schön und gut um die eigene Spieleliste im Überblick zu halten

    • Nein das stimmt nicht ganz.
      GOG Galaxy kann nur die Launcher verknüpfen und Games „importieren“. Damit kann man aber keine Spiele direkt aus der jeweiligen Plattform (mit Ausnahme von GOG natürlich) installieren oder kaufen. Man kann die Spiele damit nur starten, sie anzeigen lassen und Statistiken anzeigen lassen.

      Eine Alternative zu GOG Galaxy wäre übrigens „Playnite“

  3. Hektor Rottweiler says:

    Finde ich eine gute Sache, habe aber nicht die geringste Ahnung, wie man Spiele dann am Mac zum Laufen bekommt. Habe Crossover installiert, wird in Heroic auch angezeigt, aber mit Heroic installierte Spiele starten trotzdem nicht.
    Das Internet scheint mir diesbezüglich echt leer, ich finde gar nichts dazu…
    Eine richtige Anleitung wäre ein Verdienst!

    • Mit der aktuellen Heroic Version eigentlich recht einfach. Musste nur noch Crossover selbst konfigurieren:
      – In Crossover eine neue Flasche mit den Namen Heroic erstellen
      – In diese die folgenden Programme installieren:
      – Microsoft Visual C++ 2010 (10.0) Redistributable (64 bit)
      – Microsoft XML Parser (MSXML) 3.0
      – DirectX for Modern Games
      – Core Fonts (hab ich nicht gefunden, funktioniert aber bisher auch ohne)
      – Rechtsklick auf die Heroic Flasche/Einstellungen/DXVK Backend für D3D11
      – In Heroic dann einfach das Spiel installieren
      Falls es doch nicht geht, wurde eventuell der Standardname der CrossOver Flasche in den Heroic Einstellungen/Wine verändert und/oder die CrossOver App unter Wine Version nicht automatisch gefunden. Das muss dann angepasst werden.

  4. Verstehe ich das richtig, dass ich meine Login Daten dann bei einem Dritt-Dienst eingebe?! Das sollte ja schon Vertrauen voraus setzen

    • Nein, du gibst keine Login-Daten an einen Drittanbieter.

      Das ganze funktioniert über eine offizielle API (Programmschnittstelle) von Epic. Hierfür meldet man sich über einen offiziellen Login von Epic Games an und das Programm bekommt daraufhin einen Zugangscode, damit du Spiele runterladen kannst.

  5. Wenn dieser Launcher die Möglichkeit hat, Spiele zu verstecken, dann wäre es eine Überlegung wert.
    Ich gehöre echt nicht zu den Leuten, die jedes kostenlose Spiel bei Epic mitnehmen, aber es sind trotzdem immer wieder Fehlgriffe dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.