Google: Drahtloses Android Auto bald auch für Geräte mit Android 8.0

Während der Google I/O hat der bekannte Infotainment-Hersteller Kenwood bekanntgegeben, dass man Android 9.0 (P) benötigt, um Android Auto drahtlos nutzen zu können, wenn man kein Google-Smartphone besitzt. Google gab bereits im Vorfeld der Entwicklerkonferenz einige Neuerungen zur Auto-Lösung bekannt. Die dazugehörige Pressemitteilung von Kenwood hat mittlerweile einen Nachtrag bekommen, in dem Kenwood die Aussage relativiert:

ADDENDUM: In our press release below, we indicated that future smartphones would require Android 9.0 OS to be compatible with KENWOOD multimedia receivers that feature Wireless Android Auto™. Google has informed us that, in addition to 9.0 devices, the company is working with several smartphone manufacturers to bring wireless compatibility to devices with Android 8.0 OS. According to Google, this compatibility will be available on select non-Google smartphones soon.

Heißt für uns, dass Google die Arbeiten bereits begonnen hat, auch Smartphones mit Android 8.0 die Möglichkeit zur drahtlosen Nutzung von Android Auto zu geben. Wann genau und für welche Modelle das passieren wird, ist bisher jedoch noch unklar. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir sicherlich etwas schlauer sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Sonderbar, bei mir funktioniert das jetzt schon mit Honor 9 (Android 8) und Kia ceed (2018er Baujahr).
    Bei langen Strecken hängt das Telefon zum Laden eh am Kabel, daher eigentlich nicht so wichtig das es auch per Bluetooth funktioniert, für kurze Strecken und 1-2 Spotify Songs dann aber doch ganz nett.
    Ich muss aber zugeben Bluetooth only bisher nur für Spotify genutzt zu haben, eventuell gibt es ja ansonsten irgendwelche Einschränkung?

  2. Daniel M. says:

    @Matthias: Du hast echt eine Google Auto Wireless Verbindung zu deinem Auto? Es geht soweit ich es verstehe nicht um eine Bluetooth Verbindung. sondern um das vollwertige Android Auto in der Mittelkonsole. Dabei wird ja auch z.B. Google Maps auf dem Auto-Display angezeigt und dafür reicht die Übertragungskapazität von Bluetooth vermutlich nicht

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.