Firefox bekommt ein neues Logo

Der Browser Firefox bekommt ein neues Logo. Über die Jahre hat sich das Logo des Browsers immer wieder mal verändert und wie es ausschaut, könnte es im August mit dem Firefox 23 das neue Logo geben. Das ganze ist etwas schlichter – man würde wohl flacher sagen – geworden. Glossy ist out, dass merkt man an allen Orten des Webs. Der letzte Logowechsel fand übrigens 2009 statt. Hier einmal die Gegenüberstellung der Logos des Firefox:

Bildschirmfoto 2013-06-22 um 17.58.13

[werbung]Bildschirmfoto 2013-06-22 um 17.58.06

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Es scheint ja im Moment alles detailärmer und zweidimensionaler zu werden. Jetzt also auch das Firefox Logo. Nicht das es irgendwie von Bedeutung wäre, aber schöner wird es dadurch nicht.

  2. Ist halt das Flat Design. Manche machens gut und dann gibts eben auch andere, die ein tolles detailgeträues Logo einfach hässlich redesignen, nur weil es aktuell hip ist.

  3. Landmassen werden eh total überbewertet 😉 Man sieht die aber noch ganz schwach, selbst ich mit Sehhilfe.

  4. Flat Design is IN! – everyone but clients.

  5. firefox is out. da hilft auch kein neues logo.

  6. nicht mein Ding says:

    Ich bin wohl der letzte Fan von Aero und Glossy Icons ^^

  7. Who cares? Chrome ist eh besser.

  8. Ich bleib meinem Firefox treu. Benutzt ihr mal Chrome 😀

  9. Firefox wird immer mehr Chrome ähneln. :/ 1 Chrome tut es doch auch, da brauch es keinen 2. 😀

  10. Nachdem Opera jetzt auch verchromt wurde, bleibt für Poweruser nur noch Firefox übrig. Für die Facebook-Kids reicht natürlich Chrome.

  11. BTW: Gibt es eigentlich für Win 8 mittlerweile eine Möglichkeit, dieses wischi-waschi-null-Kontrast-superflach-Windows1.0- Design wieder in eine ansprechende Oberfläche zu ändern?

  12. Ich bekenne (anonym): ich bin aus der Art geschlagen.

    Ich gestehe nun also:
    ich meditiere nicht jeden Tag vor den Schönheiten des Desktops und der dort wunderbar angeordneten Logos;
    ich bete nicht den Desktop an;
    ich sauge nicht die wunderbaren Welten gierig in mich auf;
    es ist es mir – beinahe – sch…egal, wie solche Logos aussehen, wenn ich sie nur unterscheiden kann; ich habe den Desktop – heimlich – fast abgeschafft: bin ich allein, starte ich nur den TotalCommander und starte alles benötigte von dort aus.

    Nun ist es also raus: ich arbeite heimlich am PC.

    wer kann mir bloß helfen ???!!!???!!!

  13. @HansS Alleine wegen der Omnibox ist Chrome meiner Meinung nach für Power User deutlich interessanter ;). Aber Geschmäcker lässt sich schlecht streiten.

  14. egal, bin waterfox user, da ja nie und in naher zukunkt eine 64bit version vom firefox geben wird!

  15. Kein Chrome Logo? Bei all der Mühe die sich Mozilla macht einen Chrome Junior zu erschaffen, hätte ich das als das Mindestmaß an Anstrengung angesehen 😀

  16. Gibt ja auch ne neue Schrift! Feura – von EdenSpiekermann gemacht. Die is immerhin ganz schick!
    Aber ich selbst nutze FF seit der VersionierungsOrgie auch nicht mehr

  17. Gecko hat auch eindeutig zu viele Schwächen um mit Webkit/Blink mithalten zu können 😉

    Daher bin ich dankbar für Browser wie Midori und Qupzilla. Haben Webkit, kann man etwas Interface mäßig verändern, zwar nicht so radikal wie Firefox bevor Mozilla ihr Australis draufkleistern, aber wer Firefox Interface Customizations und Status Bar’s samt Sidebars mag, wird damit seine helle Freude haben, wenn Australis erst mal den Spaß an Firefox vernichtet 🙂

  18. Zum Logo gibt´s von mir weder ein gut noch ein schlecht.
    Zum Firefox selbst, bleibt für mich immer noch die Nr.1 Chrome zeigt viele wichtige Dinge in unseren Portalen leider gar nicht an und scheidet somit komplett aus, als 2.Browser wird noch der Maxthon genutzt und zu guter letzt immer noch der unersetzliche wegen ActiveX – Internet Explorer in der aktuellen Version.

  19. @kleinvan

    dann solltet ihr mal eher eure Seite überdenken, oder?

  20. Logo? pfff – bei mir zählen immer noch die inneren Werte von Firefox – und gute Add-Ons! 😉
    PS: Chrome aka „Tracking-Spyware“ kommt mir nicht auf den Teller. °L°

  21. @kleinvan
    Vor allem komisch dass Maxthon bei dir angeblich besser funktioniert als Chrome… Logik?

  22. Firefox hat eine deutlich bessere Schriftdarstellung als Chrome. Vergleicht mal direkt einige Websites in Firefox und Chrome. Chrome hat dafür andere Vorteile.

  23. Sieht toll aus und ist irgendwie auch ein wenig back to the roots.
    Aber ich weiß jetzt schon, dass einige wieder rum heulen werden, wie beim Chrome Logo wechsel.

  24. Glossy ist out! Sagt wer?
    Natürlich die, die von einer Umstellung am meisten profitieren, die Grafiker und Designer.
    Da kann man auch noch inen Schritt weiter gehen und wieder 256 Farben VGA-Grafikkarte einbauen.

  25. @ Ralph:
    Warum so viele? Bernstein-schwarz reicht doch auch. Mono-Chrome Darstellung quasi 😉

  26. Sieht besser aus als vorher, das Flat-Design hätte aber ruhig noch ein wenig radikaler ausfallen können.

  27. flatter als vorher, macht noch lange kein flat-design…

  28. Mir gefällt das von 1.0 am besten, das neue am wenigsten. Besonders die komische Kante da oben an der Kugel. Nun sieht es so aus, als wären das 2 Kugeln. Schlimmer finde ich allerdings den neuen Downloadmanager. Also an sich gut, nur eben dass jetzt nichtmal die DL-Geschwindigkeit angzeigt wird und mann dann immer die Bibliothek aufrufen muss.

  29. Gerücht: das übernächste Firefox-Logo: http://i.imm.io/1adSb.jpeg

  30. @ Graph:
    Ganz sicher nicht. Zu dreidimensional.

  31. @cokkii Kein Mensch braucht einen 64 Bit Browser. Wozu brauchst du mehr als 2 GB Ram beim Surfen?

  32. Mir gefällt dieses Firefox logo am besten:
    https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en

  33. @cokki
    Also ich surfe seit jeher mit einem 64 bit Firefox. 😉 Der Punkt ist, dass es unter Windows anscheinend nur Nachteile hat, Mozilla und Google werden sich da schon was dabei denken.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.