Firefox bekommt ein neues Logo

Der Browser Firefox bekommt ein neues Logo. Über die Jahre hat sich das Logo des Browsers immer wieder mal verändert und wie es ausschaut, könnte es im August mit dem Firefox 23 das neue Logo geben. Das ganze ist etwas schlichter – man würde wohl flacher sagen – geworden. Glossy ist out, dass merkt man an allen Orten des Webs. Der letzte Logowechsel fand übrigens 2009 statt. Hier einmal die Gegenüberstellung der Logos des Firefox:

Bildschirmfoto 2013-06-22 um 17.58.13

[werbung]Bildschirmfoto 2013-06-22 um 17.58.06

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. @kleinvan
    Vor allem komisch dass Maxthon bei dir angeblich besser funktioniert als Chrome… Logik?

  2. Firefox hat eine deutlich bessere Schriftdarstellung als Chrome. Vergleicht mal direkt einige Websites in Firefox und Chrome. Chrome hat dafür andere Vorteile.

  3. Sieht toll aus und ist irgendwie auch ein wenig back to the roots.
    Aber ich weiß jetzt schon, dass einige wieder rum heulen werden, wie beim Chrome Logo wechsel.

  4. Glossy ist out! Sagt wer?
    Natürlich die, die von einer Umstellung am meisten profitieren, die Grafiker und Designer.
    Da kann man auch noch inen Schritt weiter gehen und wieder 256 Farben VGA-Grafikkarte einbauen.

  5. @ Ralph:
    Warum so viele? Bernstein-schwarz reicht doch auch. Mono-Chrome Darstellung quasi 😉

  6. Sieht besser aus als vorher, das Flat-Design hätte aber ruhig noch ein wenig radikaler ausfallen können.

  7. flatter als vorher, macht noch lange kein flat-design…

  8. Mir gefällt das von 1.0 am besten, das neue am wenigsten. Besonders die komische Kante da oben an der Kugel. Nun sieht es so aus, als wären das 2 Kugeln. Schlimmer finde ich allerdings den neuen Downloadmanager. Also an sich gut, nur eben dass jetzt nichtmal die DL-Geschwindigkeit angzeigt wird und mann dann immer die Bibliothek aufrufen muss.

  9. Gerücht: das übernächste Firefox-Logo: http://i.imm.io/1adSb.jpeg

  10. @ Graph:
    Ganz sicher nicht. Zu dreidimensional.

  11. @cokkii Kein Mensch braucht einen 64 Bit Browser. Wozu brauchst du mehr als 2 GB Ram beim Surfen?

  12. Mir gefällt dieses Firefox logo am besten:
    https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en

  13. @cokki
    Also ich surfe seit jeher mit einem 64 bit Firefox. 😉 Der Punkt ist, dass es unter Windows anscheinend nur Nachteile hat, Mozilla und Google werden sich da schon was dabei denken.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.