Fehlendes Tray-Icon? Windows 10 kostenlos reservieren, so klappt es

Microsoft schürt ein wenig den Hype um das Ende Juli erscheinende Windows 10. So ist vor einigen Tagen bei Nutzern ein kleines Windows-Symbol im Tray aufgetaucht, über welches man sich „sein“ Windows 10 reservieren kann. Dieses wird dann nach Erscheinen heruntergeladen und kann dann vom Nutzer installiert werden, sofern er dies möchte.

Bildschirmfoto 2015-06-07 um 13.44.29

In seltenen Fällen kann es aber sein, dass das Symbol nicht zu sehen ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn nicht alle benötigten Updates heruntergeladen wurden, kann aber auch andere Gründe haben. Im Supportforum von Microsoft findet man aber Abhilfe. So gibt es eine Batchdatei, die all jene ausführen als Administrator sollten, die das Tray-Icon nicht sehen, sich ihr Update auf diesem Wege aber sichern wollen.

Bildschirmfoto 2015-06-07 um 13.46.50

Die Batchdatei ist eigentlich selbsterklärend, ein paar Wege aus dem Microsoft-Forum werden bei Ausführung ausprobiert, sodass das Icon hoffentlich bei euch wieder eingeblendet werden sollte. Ich habe mit die Batch auch einmal angeschaut, es ist alles sauber – aber wie immer gilt natürlich: Anwendung auf eigene Gefahr. (danke Marc!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

62 Kommentare

  1. Ist es eigentlich notwendig Windows 10 vor dem Release zu reservieren? Da das Angebot ja ein Jahr lang gültig ist denke ich es wird auch noch lange nach dem Juli verfügbar sein.

  2. Die Reservierung des Preloads ist für die Heizdüsen, die alles immer als erster haben wollen. Damit zum Releasetermin nicht das Internet zusammenbricht und genau diese Leute dann alles volljammern. 😉

  3. @cubei
    Meine Gedanken… 🙂
    Ich musste lachen.

  4. Was muss ich denn im „main menü“ bei „selection“ eingeben?

  5. horst mähler says:

    ist eigentlich das upgrade von windows 8(.1) auf windows 10 nachher hardware gebunden oder kann ich nachdem upgrade wieder auf windows 8 downgraden? und wie ist das mit windows 8.1 with bing gelöst?

  6. Für alle die beide Updates haben und es trotzdem nicht geht, das hier hat bei mir funktioniert nachdem alle andern Methoden die ich so gefunden hab nicht gingen:

    http://www.reddit.com/r/Windows10/comments/38n5rt/dell_venue_8_pro_windows_10/crwgtoi

  7. @spooCQ
    Immer noch ziemlich viel für eine ungefragt installierte Werbekampagne.

    @Tom
    Kein Grund jetzt schon den Hype zu starten – wart‘ doch wenigstens bis die ersten Dx12-Spiele spruchreif sind.

  8. GhostPirate says:

    Der einzige Sinn der „Reservierung“ besteht darin, dass das Update schon vor(!) dem Erscheinen heruntergeladen wird damit man es am Releasetag direkt installieren kann wenn man will da das Internet vermutlich ziemlich ausgelastet sein wird.

    @tiloklaus
    Die InsiderPreview aktualisiert sich automatisch wie bisher auf die dann Release-Version, bleibt aber eine Insider-Preview, da das Programm ja weitergeht. Das kostenlose Update bekommst du aktuell nur direkt von dem Windows 7/8 aus, welches du upgraden willst.

  9. Sysadmin Margarethe says:

    HP Stream 7: Seit Verfügbarkeit der Reservierung tagelang immer wieder Updates gemacht, manuell diverse Male Batchdatei gestartet – funktioniert leider nicht. Vielleicht liegt es an der 32bit Bing Version von Win8.1?

    Weiß jemand weiteren Rat?

  10. Bei mir hat nichts geholfen, außer das Update manuell zu deinstallieren und von hier neu zu laden: http://www.tenforums.com/tutorials/6607-reserve-free-upgrade-get-windows-10-windows-7-8-1-a.html

  11. Windows 10 ist nicht wirklich gratis, denn es reicht eine Festplatte zu tauschen, und darf man dafür löhnen. Ich denke bei 7 oder 8 zu bleiben, ist das reellste, da gibt es keine nachträgliche Abzocke.

  12. Mainboardtausch macht die Lizenz ungültig. Und wo ist es Abzocke, wenn man ein kostenloses Update bekommt? Nur in den kleinen Hirnen von manchen Leuten. Kauf Dir eine normale Lizenz, dann gibt es Gründe zum Jammern.

  13. @shx: Viel? Seriously?
    Ein verdammter Browsertab mit FEFEs Blog frisst ein mehrfaches der Ressourcen als das Trayicon…

  14. @wollid
    Wenn Microsoft das von Anfang an klar kommunizieren würde, dann wäre es keine Abzocke. Aber so ist es Abzocke, und es reicht lt. Microsoft ein Festplattentausch um die Lizenz ungültig zu machen. Daher sollte man lieber bei Windows 7 bleiben. Aber wer von kleinen Hirnen spricht, hat ein Vollschuss.

  15. ist das windows 10 für immer kostenlos ?

  16. @Pumonax
    Da sagt mein Microsoft aber was anderes. Vollschuss: Kleinhirne könnten sowas tatsächlich denken, aber wie Du siehst, keiner widerspricht.

  17. @Pumonax: Falsch.

    In der OEM-Version kann man alles tauschen bis auf das Mainboard. Auch die Festplatte oder SSD kann man tauschen.

    Und wenn man die Retail-Version updatet, dann behält man die Rechte der Retail-Version und kann das System auf beliebige andere Rechner umziehen.

  18. Steht übrigens auch in der FAQ von Microsoft:

    „Upgrade version (Retail): Includes transfer rights to another computer.

    OEM versions allow all hardware upgrades except for an upgrade to a different model motherboard“

    http://answers.microsoft.com/en-us/insider/wiki/insider_wintp-insider_install/frequently-asked-questions-windows-10/5c0b9368-a9e8-4238-b1e4-45f4b7ed2fb9

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.