Windows 10: Microsoft bewirbt Upgrade durch Reservierungsmöglichkeit

1. Juni 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Nutzer von Windows 7 und Windows  8.1 bekommen derzeit die Möglichkeit, ihr kostenloses Upgrade auf Windows 10 zu reservieren. Mittlerweile dürfte vielen bekannt sein, dass Windows 10 im ersten Jahr nach Erscheinen als kostenloses Upgrade installiert werden kann. Wer im ersten Jahr seine Version nicht besorgt, der müsste später zahlen. Microsoft ist es offenbar wichtig, flott Marktanteile mit Windows 10 zu sichern und bewirbt Windows 10 aggressiv.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nutzer, die ihren PC heute anschalten, könnten mit einem neuen Icon im Tray begrüßt werden, welches auf das kostenlose Upgrade hinweist. Durchläuft der Nutzer das Ganze, so wird er darüber informiert, dass Windows 10 nach Erscheinen automatisch im Hintergrund heruntergeladen wird und dann auf Wunsch installiert werden kann – eine entsprechende Information bekommt der Nutzer nach erfolgreichem Download zu sehen. Der komplette Download ist circa 3 Gigabyte groß. Erst gestern wurden angebliche Einzelhandelspreise zu Windows 10 bekannt, welches Ende Juli offiziell als finale Version vorgestellt werden soll. (danke Pucki & Christian!)


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.