Everything – die schnellste Suchmaschine für Windows

Seit heute gibt es eine neue Betaversion meiner Lieblings-Suchmaschine für Windows. Laut Changelog ist Everything noch einmal schneller geworden. Everything durchsucht nicht Inhalte von Dateien sondern nur nach Namen – und dies ausschließlich auf NTFS-Laufwerken. Sofern ihr einen Fileserver auf Basis von Windows in eurem Netzwerk einsetzt könnt ihr auf diesem auch Everything als “Suchserver” laufen lassen. Genaueres beschrieb ich ja bereits hier. Mittlerweile ein Must-Have-Tool für mich.

everythingbeta

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. Ich hab Everything auch mit Launchy verbunden (geht ja dem Changelog zu folge erst ab dieser Version; durch den Changelog bin ich auch auf die Idee gekommen :D). Ich habe allerdings in der Verkünpfung zum Programm einfach nur hinten „-search“ rangehangen. Also keinen Eintrag im Plugin Runner. Dadurch lässt sich die konfigurierte Verknüpfung auch von anderen Programmen nutzen.
    Aber letztendlich kommt es wohl aufs gleiche hinaus.

    Kennt jemand ein Programm, welches im Gegensatz zu Everything auch die Dateiinhalte durchsucht? Dann würde ich nämlich den Indexierungsdienst von Vista ausstellen und beim Bedarf, die Inhalte zu durchsuchen, das andere Programm benutzen.

    PS: Die neue Gestaltung der Kommentare gefällt mir gut 🙂 Aber bei mir wird das Label „Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren.“ unter der Checkbox angezeigt und daneben „Vorschau deines Kommentars“ (neuste Fx-Version).

  2. Hey Leute,

    vielen Dank für den Tipp mit dem Programm.. das kann echt was.
    Kann mir vielleicht jemand bei folgendem Problem helfen:

    Ich würde gern durch irgendeinen Befehl mich automatisch mit dem ETP Server verbinden. Geht das?

    Grüße Kay

  3. @ Kay
    such dir hier was raus:

    Command line options (aus der Hilfe)

    -startup
    Start in system notification area only.

    -debug
    Show debug console.

    -connect hostname
    Connect to a ETP server hostname with default settings.

    -host
    Start a ETP/FTP server with the default settings.

    -filename file
    Initialize the search string with „file“.

    -search name
    Initialize the search string with „name“.

  4. Im Übrigen habe ich Launchy und Everything schon seit Caschys letztem Posting verknüpft. Wichtig ist stets nur die Angabe in den Optionen von Launchy. Denächst werde ich evtl. die Programme auch hier auf meinen dienstlichen Rechnern einsetzen, damit meine Kollegen auch stets wissen, wo sie schon wieder ihre Dateien gespeichert haben 😉

  5. Hallo

    Hmm, das läuft nur richtig mit Adminrechten (Win XP Pro). Ansonsten findet er nicht die Daten. Gibt es da was zum einstellen?

    Gruß Manfred

  6. I’ll second that: Kann man Everything irgendwie mit Administratorprivilegien automatisch beim Systemstart von Vista SP1 starten?

  7. Das ist ja mal ein geniales Suchwerkzeug! Endlich eine wirklich schnelle Suche nach Dateinamen. Ich habe mich immer schon gefragt, warum das solange dauert, denn die Namen von ein paar hunderttausend Dateien belegen nur wenige Megabyte Platz. Man muss halt nur schnell rauskriegen, wo diese gespeichert sind.

  8. Moin,

    neue Version: 1.2.1.358b

    Gruss
    Rainer

  9. Sieht eigentlich sehr geil aus. Ist aber leider für mich nicht zu gebrauchen. Man muß das Tool mit Adminrechten starten. Ansonsten kann es die einzelnen Volumes nicht lesen.

    Prinzipiell wäre das nicht so ein großes Problem. Allerdings starten dann auch alle folgenden Programme mit Adminrechten (Bsp: Worddoc wird gefunden; Wird über Everything mit Doppelklick gestartet; Word startet mit Adminrechten…).

    Und das möchte ich wirklich nicht.

  10. geniales tool! Saugt nur ab und an mächtig viel Speicher ;( mal schauen ob das bei der neuen Version auch noch so ist.

  11. Danke Ulrich

  12. Was passiert bei Euch wenn ihr mit der rechten Maustaste auf ein Suchergebnis (egal ob Datei oder Ordner) klickt? Bei mir schließt sich leider Everything.

  13. @Happy
    Hast Du mir einen Tipp, everything über eine Tastenkombination zu starten?

  14. @Happy
    Habe soeben das Problem gelöst, auch caschy hat den Hinweis gegeben, welchen ich vorher einfach nicht gefunden hatte …

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.