Erste Windows 8-Werbevideos aufgetaucht

Man kann sich vortrefflich streiten, ob die gleich zu sehenden Videos tatsächlich ins Netz gesickert sind, oder ob es sich um einen geschickten Schachzug seitens Microsoft handelt. Ich tippe in der Tat auf ersteres. Die Videos, welche die israelischen Bloggerkollegen von TECHIT bekommen haben, zeigen vor allem eins: die Benutzung von Microsofts neuem Betriebssystem auf einem Tablet per Touch.

Auf die alte Oberfläche legt man keinen Fokus, wozu auch, den kennt jeder. In den Spots, jeweils eine knappe Minute lang, geht es um die neue Oberfläche nebst Apps und Co. Ob gelungen oder nicht – das dürft ihr selber für euch entscheiden, zu bedenken ist ja immer: solche Spots sehen auch Menschen, die keine Blogs lesen, geschweige denn überhaupt schon etwas mit Windows 8 zu tun hatten. Bühne frei:


(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Ja nun, das man mit dem Finger besser auf so eine Kachel tippen kann als mit dem (wie auch immer) einen kleinen Pfeil wohin zu bewegen, das bestreite ja nicht mal ich… 😛

  2. Ich werde nie verstehen, was alle gegen die Kacheln haben. Die kann man mit der Maus genau so gut bedienen, wie mit dem Finger…
    Anyway. Ich finde die Spots gelungen.

  3. sieht gut aus

  4. ziemlich graue mukke :/

  5. Gefallen mir sehr.

  6. genauso müssen sie es machen, weil
    – Sie erklären die Oberfläche -> Die User wollen die Bedienung dann auch von anderen Herrstellern bspw Linux, apple haben
    – Sie zeigen, dass alltägliche dinge sehr schnell zu lösen sind. bspw teilen von inhalten in zwei klicks
    – und das alles auf allen geräten einheitlich.
    Windows 8 wird sowas von ein erfolg!

  7. Jedes Win wird so gesehen ein Erfolg, weil 90+% vorinstalliert verkauft wird.

  8. Die Ansicht im „Make it yours“-Video bei 0:18 von den hobbies ist so doch gar nicht möglich?!

  9. Also ich hab Windows 8 jetzt seit einer Woche produktiv im Einsatz und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Hatte am Anfang bedenken wegen dem neuen Bedienkonzept, aber daran gewöhnt man sich schnell.

    Win8 fühlt sich vorallem ein bisschen flotter an als Win7 und hat einige kleine Features an Board, die ich früher vermisst habe (Taskbar auf mehreren Monitoren, der neue Taskmanager und endlich mal ne vernünftige Gechwindigkeitsanzeige beim Kopieren).

    Also ich persönlich find das System gut.

  10. doch. 🙂
    Du kannst gruppen erstellen, ging tatsächlich bei der preview nicht in der rtm bzw. final ist es möglich.

  11. @mirco

  12. Mich interessiert am meisten was das für ein Desktop PC im Video Meet Windows 8 bei 0:48 ist.

  13. Habe Win8 neu zeitlang gestestet, es gefällt mir überhaupt nicht.

    Habe daher jetzt noch ein neues Win7 Notebook gekauft, vielleicht kann ich ja so diesen Bedienunsinn überwintern 🙂 (spreche von Desktop, nicht Tablet)

  14. Die Botschaft dieser Videos: Ein tolles System zum Surfen und Spielen auf Tablets, aber zum richtigen Arbeiten auf dem PC eher nicht zu gebrauchen.

  15. @mini
    Gruppen erstellen ist klar. Das macht einen Abstand zwischen die Gruppen (so wie zwischen der Sports und der Box App)
    Aber die Sports Kachel ist doch in der gleichen Gruppe wie Game und Camera und sollte deshalb direkt unter diesen sein.
    Hab bei mir auch Win8 im Einsatz – Student 🙂 – und innerhalb einer Gruppe kann ich keine neue Spalte anfangen.

  16. hm… die videos wirken irgendwie genau so, wie sich windows 8 für mich persönlich auch anfühlt: gezwungen. klar, man gewöhnt sich dran… und ich würde windows 8 sogar einsetzen, wenn es auf meiner kiste denn stabil laufen würde…. aber das tut es nicht (die final, wohlgemerkt)… aber ist nicht weiter schlimm… windows 7 mag nicht so „poliert“ sein, aber es ist stabil, genau so schnell und nicht weniger chique… auf metro kann ich eigentlich auch verzichten…

  17. Kommt ein bißchen drauf an, wer die Zielgruppe ist. Wirklich endkundentauglich finde ich diese Spots nicht. Im wesentlichen werden Verwaltungstätigkeiten gezeigt und Bedienhinweise, aber nicht, was man damit machen kann – und das es leicht geht und Spaß macht. Und das da ein Browser dabei ist, der jetzt eine höhere Versionsnummer hat – je nun, ist DAS wirklich erwähnenswert?

  18. Download-Fritz says:

    Ins Netz gesickert? TechIt ist nicht die original Quelle, schaut euch das mal an: http://winunleaked.info/threads/145-Windows-8-RTM?p=15691&viewfull=1#post15691 – Amazon UK ist die WIRKLICH originale Quelle, gefolgt von WinUnleaked und DANN TechIt!

  19. aye captain download-fritz,
    „Sources:Only the registered members can see the link. Register here“
    deswegen mach ich das jetzt gleich einmal, nicht wahr? aber danke für deinen beitrag, ebenso für meinigen.

  20. @Download-Fritz Wenn die Uhrzeit da im Forum stimmt und nach Besucher angezeigt wird, dann liegst du falsch….

  21. Spots sind gut und ich finde es richtig den Fokus auf die neue Oberfläche zu legen, weil den Desktop schon jeder kennt und die Videos eine art kleine Tutorials sind. Nur die Musik ist nicht ganz optimal gewählt denke ich.

  22. Kann das sein, dass die Videos alle nicht mehr erreichbar sind aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von MS?

  23. Videos leider nicht mehr verfügbar. Diesmal ausnahmsweise mal nicht „in deinem Land“…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.