Dropbox: Space kostenlos verdoppeln oder bis auf 18 Gigabyte leveln

Die Nachricht ist ein paar Tage alt und erreichte mich via Dropbox-Account auf Twitter. Für jeden geworbenen User gibt es statt 250 Megabyte ganze 500 Megabyte Space on top. Heißt im Maximum fette 18,25 Gigabyte für jeden Account. Mich erreichten Mails:“blogge drüber“. Aber ich bin ja ein Idiot: denkt ihr, dass ich daran gedacht habe, dass hier viele Studenten mitlesen? Also: Sorry an euch!

So kommt ihr an den Space: bei Dropbox einloggen und auf der EDU-Seite die Adresse eurer Uni angeben. Also eure Uni-Mailadresse. Muss nicht zwingend EDU sein, andere Hochschulen funktionieren auch. Es kommt eine Bestätigung zu euch, die ihr einfach anklickt und der Space ist verdoppelt.

Sofern ihr kein Student mehr seid: macht es wie ich. Fragt einen Studenten, der nicht Dropbox nutzt (danke Frank!). Oder einen, der nichts von der Aktion weiss. Denn dann passiert folgendes:

Dropbox rockt – und mit mehr Space noch mehr. Also, back 2 school – Space maximieren. Danke an Tim, der mich noch einmal daran erinnert hat, dass man ja nur die Adresse benötigt. Und noch einmal Sorry an die mitlesenden Studenten!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

130 Kommentare

  1. Für 250MB ExtraSpeicher für neue Nutzer:http://db.tt/oOzj3V7

  2. Ich danke dir für diesen tollen Tipp:-)

  3. @Caschy Der link im Beitrag ist leider fehlerhaft. http://stadt-bremerhaven.de/www.dropbox.com/edu

  4. wäre auch erfreut über einen Spenderacc =)

  5. Suche auch einen edlen Spender, der mir weiter hilft und mir eine .edu Adresse besorgt, bzw meine Dropbox bestätigt.

  6. Die sind echt flott und sehr kooperativ 🙂 Hab nen Ticket geschrieben, 5 Min später:

    Hi Mark,
    Thank you for writing Dropbox. We’re working hard to add international education domains to the system. Yours has been added to the list and should be live within a day, so we recommend you come back soon and try again at:
    https://www.dropbox.com/edu

  7. Vielen Dank für deinen Hinweis @Caschy.

    Ich habe gerade mal ein Ticket für @med.uni-goettingen.de und für die Hochschule Fulda aufgegeben.

    Ich hoffe es klappt.

  8. @uni-muenster.de geht 🙂

  9. Hab mal eins für die HS Bremerhaven aufgegeben … aber keine Ahnung, bis jetzt kam noch nichts zurück.

  10. Ich hoffe ja, dass Dropbox nicht so scheitern wird wie Xmarks.
    Kenne niemanden, der dafür zahlt…

  11. KIT geht ebenfalls.

    Wie läuft das denn mit der Werbung eines Freundes und den zusätzlichen 500MB ab? Ab wann werden die freigeschaltet? Muss der Freund erst eine bestimmte Zeit in der Dropbox aktiv sein?

    Gruß aus Karlsruhe

  12. Uni Passau funktioniert ebenfalls – ohne Ticket (wahrscheinlich hat das schon jemand geregelt).

    Happy Dropboxing 🙂

  13. @Simon
    bei allen die du bereits geworben hast gibts schonmal 500 MB.

    Ansonsten sobald der Freund die Software installiert und sich das erste mal angemeldet hast bekommst du schon den Bonus

  14. Katzenstreu says:

    Gerogri, ein Dropboxer, brauchte 16 Minuten um auf mein Ticket zu antworten – Wie schlecht^^. Morgen wird auch die HAW und die TUHH dabei sein. Danke Cachy!

    Kann jede Studentenmailadresse für beliebig viele Dropboxaccounts genutzt werden?

  15. Wow, sind die flott! Ticket geschrieben, 2 Minuten später war der Speicher größer! 🙂

  16. Du kennst ja meine Haltung zu selektiver Bevorzugung (Flattr). Ich finde so was nicht prickelnd, nicht langfristig gut.

  17. Seit dem Tweet von dropbox such ich nach einer edu Mail…. Wer ein bis zwei Mails weiterleiten kann, dem wäre ich sehr dankbar:

    Kontakt:
    Paradonym [at] googlemail.COM
    Jabber: cheaty [at] ubuntu-Jabber.de
    Twitter: paradonym

    Alternativ ginge auch das Kontaktfeld auf Paradonym.jimdo.com

  18. Falls sich noch jemand bei dropbox anmelden will: http://db.tt/igWEoKh

  19. Ich habe jetzt ebenfalls mal ein Ticket aufgemacht, da die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auch noch nicht im EDU-System zu sein scheint.

    Schön, dass bei uns auch jeder Fachbereich unterschiedliche Mailadressen hat. Ich hoffe, dass es trotzdem klappt.

    Danke für den Tipp.

  20. vielen Dank für den Tipp! gleich mal auf knapp 6 GB erhöht…

    die Uni Würzburg ist somit auch dabei, ohne Probleme 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.