Disney+: Telekom kann nicht alle Aufträge bis zum 24.3 aktivieren

Die Deutsche Telekom ist eine Partnerschaft mit Disney eingegangen. Liest sich für die Kunden wirklich ganz gut, man bekommt nämlich den Streamingdienst im ersten halben Jahr kostenlos, danach eine Ecke günstiger. Alle anderen können es zumindest so machen, dass sie beim Abschluss eines Jahresabos noch bis zum 23.3 den günstigen Tarif mitnehmen können (wir berichteten).

Disney+ wird am 24. März in Deutschland starten, allerdings „gedrosselt“ mit geringerer Bitrate, aber offenbar nicht für alle Telekom-Kunden. Aus internen Dokumenten geht hervor, dass die Telekom aufgrund der hohen Nachfrage nach Disney+ nicht alle Aufträge bis zum 24.3 aktivieren kann. Kunden brauchen sich aber um nichts zu kümmern, die Telekom versucht „schnellstmöglich“ Bestellungen abzuarbeiten. Auch der kostenlose Nutzungszeitraum soll gesichert sein. Zudem gilt dies nur für Festnetzkunden, die Disney+ vorbestellt haben. Wer beispielsweise am Freitag noch bestellte, sollte den Hinweis auch mit der Eingangsbestätigung bekommen haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. Gibt es eigentlich Infos, dass es eine SkyQ zum Start oder zumindest zeitnah geben wird?

    • Ja, die App soll 2021 kommen, heißt bei SKY wohl eher 2023, die können das sowieso nicht, siehe SKY Q App auf dem Apple TV, die läuft seit nem 3/4 Jahr nicht richtig.

    • Sky hats verpennt und darf keine Sky Q App vor April 2021 anbieten, da Disney+ exklusiv Rechte mit Telekom hat. Auf allen anderen Geräten die nicht von keinem anderen PayTV Anbieter wie Vodafone, o2 und Co sind gibts die Disney+ App natürlich.

  2. Hat hier Jemand Insights, was da bei der Telekom „abgearbeitet“ werden muss?

    Es handelt sich um eine digitale Dienstleistung. Wenn ich mich direkt bei Disney o. a. anmelde, erhalte ich Instant Access. Bei der Telekom müssten doch nur ein paar Einträge in der Datenbank auf 1 gestellt werden für Abrechnung, Marketing etc.

    Die Leistung selbst wird extern erbracht. Wo gibt es hier den Stau, bzw. muss manuell in den Prozess eingegriffen werden?

    • Was heißt schnellstmöglich? Heißt dies 1 Tag, 1 Woche oder 1 Monat?

    • Thomas Neidlinger says:

      Frage ich mich auch, vielleicht möchte Disney aber auch nur vermeiden, von einem ersten Ansturm überrollt zu werden und dann mit langen Ladezeiten zu glänzen, weswegen sie die Telekom bitten, in Wellen freizuschalten, da sich von nicht-zahlenden Kunden wohl auch keiner beschweren wird? :thinking:

    • Die Praktikanten müssen für jeden Kunden eine Karteikarte ausfüllen. Dann wird der Beutel der Karteikarten mit einer Dschunke nach Amerika gebracht. Dort werden die Karten gescannt und trotzdem händisch in die Datenbank eingetragen.

  3. Bietet die Telekom denn die 6 kostenfreien Monate nur ab Start von Disney+ an? Ansonsten könnten diese doch einfach ab dem Freischaltermin beginnen.

  4. Ist bei Euch auch so, das nach dem Login eine Fehlermeldung kommt?

  5. Für mich zu verschmerzen, da ich die erste Staffel von „The Mandalorian“ (m. E. sehr zu empfehlen) schon vor einiger Zeit fertig geschaut habe.

    Hätte ohne das Telekom Angebot auch kein Disney+ abgeschlossen. So kann ich dank der Telekom ohne Risiko schauen ob sich Disney+ überhaupt lohnt.

  6. Anscheinend sollen ja Mobilfunkkunden nicht von dieser Problematik betroffen sein. Hat denn jemand von Euch als Mobilfunkkunde etwas anderes bekommen als nur die Eingangsbestätigung?
    Bei mir gibt es ansonsten kein Anzeichen, dass da irgend etwas fertig bearbeitet wurde, aber vielleicht kommt ab morgen etwas?

  7. Hallo, ein wenig OT hier, aber kann mir jmd. sagen, ob das Disney+ Angebot auch für „Nur-MagentaMobilForFriends“-Kunden geht, irgendwie finde ich da keine konkrete Aussage zu !

    Danke & VG !

    • Natürlich, wurde in den meisten Artikeln ja so mit angegeben.
      Bin selbst MagentaMobil for Friends Kunde, nur Handy-Tarif dort und konnte problemlos am 12.03. die Bestellung machen. Warte nun auf die Mail um den Disney+ Account zu erstellen und mit der Telekom zu verknüpfen.

      • Klasse, vielen Dank ! Dann habe ich das scheinbar überlesen, bzw. auf die Schnelle nicht gesehen. Egrlich gesagt war mir bis zu Robert’s Kommentar garnicht bewusst dass dies auch schon mit einem Mobilfunktarif funktioniert, dachte man braucht MagentaEINS !

    • Thomas Neidlinger says:

      Jeder der sich mit seinem Tarif die Frage stellt: Einfach ausprobieren, entweder der Link geht nicht oder das Paket lässt sich danach nicht kostenlos auswählen: https://disneyplus.telekom-dienste.de/login

  8. Ich hatte am 12.03. bei der Telekom die Bestellung gemacht und direkt danach die Mail mit der Eingangsbestätigung bekommen. Warte jetzt auf die Verarbeitung und dann sollte da eigentlich eine Mail kommen um ein Disney+ Konto zu erstellen und dieses an den Telekom Account zu binden.
    Werde mal noch bis heute Abend oder morgen abwarten und dann mal schauen.
    Theoretisch sollte man morgen auch ganz regulär einen Disney+ Account erstellen können, vielleicht gibt es da ja auch auch 1-4 Wochen kostenlos und danach dann einfach den Account mit der Telekom verbinden.

  9. Thorsten G. says:

    Per Internet kann man sich nicht anmelden weil ständig nur Fehlermeldungen kommen und login nicht möglich und per Telefon bei der Hotline wurde ich nach 2 Minute, als ich endlich alle meine Daten angegebene hatte, aus dem Anruf gekickt. Manche Dinge ändern sich nie.

  10. Hat schon jemand eine Mail bekommen?

  11. Nein bis jetzt noch nicht, ich rechne erst in der Nacht bzw Morgen mit der Mail

  12. Ja, ich habe eine weitere E-Mail erhalten. In dieser wird man per Link zur Telekom geführt, loggt sich ein, wählt den Vertrag aus und klickt auf die Option Disney+ aktivieren.
    Danach wird man an eine entsprechende Landingpage von Disney+ der Telekom geleitet mit dem Verweis, dass der Dienst erst am 24.3. gestartet wird.

    Laut areadvd geht es heute um 2 Uhr morgens los. Zumindest für die Normalkunden (ohne Telekomvertrag).

  13. Am 15. bestellt und am 21. die Freigabe-Mail erhalten. Danke Telekom!

  14. am 12.03. bestellt und noch nichts erhalten…

  15. Pförtschi says:

    Hallo Zusammen,

    es gibt einen Workaround für alle die noch keine Mail mit dem Link bekommen haben. Loggt euch in das Kundenportal der Telekom ein:

    Dann: Meine Verträge – Anschluss verwalten – Meine Partnerdienste – Partnerdienste bearbeiten.

    Dort dann hinter Disney+ auf „aktivieren“ klicken.

    Es erfolgt die Weiterleitung zur Registrierung von Disney+

    Viel Erfolg und bleibt gesund!

    • Unter Meine Partnerdienste taucht bei mir kein Disney+ auf, nur unter Meine Tarifoptionen, aber dort gibt es keinen Aktivieren-Link!? Gebucht ist der Tarif aber (mit Datum 20.3.). Dann muss ich wohl doch noch warten, oder?

    • Kleine Ergänzung, so hats bei mir geklappt:
      – unter „meine PArtnerdienste“ auf „Partnerdienste entdecken“
      – auf der sich ggf. öffnenden Seite verlinkten Vertrag auswählen
      – auf der sich nun öffnenden Seite auf „Bestandsübersicht“
      – rechts in der Disney Zeile auf „Details“
      – unten erscheint der Button zum Aktivieren

    • Mrblackman says:

      Super! Das hat funktioniert. Danke für den Tipp!

    • Top! Danke für die Info, das hat funktioniert 🙂

    • Wenn man den Partnerdienst direkt über „Meine Verträge – Anschluss verwalten – Meine Partnerdienste – Partnerdienste bearbeiten“ bucht, also die bisherige Bestellung außer acht lässt, funktioniert es auf anhieb. Ich habe sofort die Registrierung erhalten.

  16. Hat bei mir leider nicht geklappt. Bestellt 21.3.2020 Dafür gestern Nach um 01:05 Uhr eine E-Mail von der Telekom:
    Vielen Dank nochmals für Ihre Bestellung der Telekom Disney+ Option.
    Aufgrund der sehr hohen Nachfrage kann es leider noch etwas dauern, bis Sie die Auftragsbestätigung erhalten.
    Keine Sorge: Wir vergessen Sie nicht! Sie brauchen sich um nichts zu kümmern, wir melden uns schnellstmöglich.
    Wie geht es weiter? Sie erhalten Ihre Auftragsbestätigung mit allen weiteren Informationen zu Ihrer Telekom Disney+ Option. Per E-Mail oder SMS senden wir Ihnen danach einen Registrierungslink. Mit dem Link legen Sie sich einen Nutzer-Account bei Disney+ an. Mit diesem genießen Sie dann alle Inhalte von Disney+ für 6 Monate ohne Aufpreis.

  17. Bei mir dauerts noch mit der Telekom. Daher habe ich übergangsweise mal den 7 Tage Testzugang direkt bei Disney+ gebucht, den ich dann vor dem ersten Mal zahlen am 31.03. wieder kündigen werde. Ich nehme an bis dahin ist der Telekom-Zugang da. Ich muss dann wohl meinen Account aufgeben und auf einen neuen wechseln, aber das wird für die paar Tage schon nicht so schlimm sein.

    Für jeden der nicht warten kann sicherlich eine Alternative.

  18. Bei mir taucht die Disney+ Option beim Festnetz Vertrag noch gar nicht auf. Weder als bestellt (zu aktivieren), noch beim Produktkatalog. :/
    Im Mobilfunkvertrag könnte ich es (neu) bestellen, macht aber wahrscheinlich keinen Sinn.

  19. Das mit dem Ansturm kann ich ja verstehen,

    Fassungslos bin ich eher, dass es für den Receiver keine App sondern nur die Disney Selekt Auswahl gibt. Ich bin feoh, dass ich noch ne fire Stick have mit dem ich das nutzen kann

Schreibe einen Kommentar zu Torsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.