Caschys Blog

Corona-Warn-App: So wird sie aussehen

Anfang Mai 2020 hat die Bundesregierung SAP und die Deutsche-Telekom-Tochter T-Systems gebeten, die offizielle Corona-Warn-App für Deutschland zu entwickeln. Die App soll nach dem Open-Source-Prinzip entwickelt werden und auf einem dezentralen Ansatz basieren. Wie die App funktionieren soll, wird unter anderem auf einer dedizierten Webseite ausführlich erklärt.

Als Open-Source-Lösung kann jeder einen Blick auf das Projekt werfen und jüngst sind bei GitHub auch aktuelle Screenshots veröffentlicht worden, die die App sowohl auf iOS als auch auf Android zeigen und einen ersten Einblick geben. Neben einer Einleitung werden Nutzer der App dann vor allem Tipps zum richtigen Verhalten in der Öffentlichkeit erhalten und können vor allem sehen, wie hoch das Risiko für sie bisher war, einer eventuellen Corona-Bedrohung ausgesetzt gewesen zu sein. Unter iOS ist die Tracing-Schnittstelle seit 13.5 Bestandteil, für Android-Geräte wird sie über die Google-Dienste verteilt.

Aktuelle Beiträge