WordPress

WordPress 4.7.5 veröffentlicht

Wer die automatischen Updates einer WordPress-Installation aktiviert gelassen hat, der wird sicherlich schon seine Informationen per Mail bekommen haben: WordPress wurde auf 4.7.5 aktualisiert. WordPress 4.7.5 ist ein Sicherheits- und Wartungs-Update, sollte auf jeden Fall von all jenen eingespielt werden,...

In eigener Sache: Mobiler Adsense-Banner deaktiviert

Kleine Info für euch: Wir haben in den letzten Tagen einige Leserzuschriften bekommen, dass bei mobilem Seitenbesuch unter Umständen umgeleitet wird. Sprich: Ihr besucht über Facebook, Twitter oder so eine unserer Seiten, werdet dann aber auf eine Werbeseite umgeleitet. Das Problem...

12 Jahre Caschys Blog

Und dann schaust du auf den Kalender und bemerkst: 04. März 2017. Irgendwas war da. Das Datum sagte mir was. Tatsache. Am 4.3.2005 schrieb ich hier im Blog meinen ersten Beitrag. Erst auf Basis b2evolution, dann kam WordPress als Plattform...

In eigener Sache: Serverumzug am 24. Oktober

Wir werden am Montag, dem 24. Oktober unsere WordPress-Installation auf einen neuen Server bringen. Begonnen wird am Vormittag. Das System wurde unter anderem umgestellt, Web- und Datenbankserver werden getrennt. Des Weiteren gibt es einige Optimierungen unter der Haube, die hoffentlich nicht...

WordPress: iOS-App nutzt iPad-Platz besser

Solltet ihr selbst ein Blog haben, dann ist die Chance groß, dass ihr ebenfalls auf WordPress setzt. Während ich vor vielen Jahren noch auf Dinger wie den Live Writer (den es ja wieder als Open Source gibt) zum Befüllen des Blogs...

WordPress 4.6 erschienen

Für Millionen Nutzer – und auch uns – das Werkzeug, um Inhalte im Internet zu veröffentlichen: WordPress. Nachdem im April dieses Jahres WordPress 4.5 „Coleman“ erschien, ist seit dem 16. August die Version 4.6 von WordPress da. Sie hört auf...

WordPress 6.3 für iOS erschienen

Als auf WordPress setzender Blogger bin ich sehr dankbar für die mobilen Apps. Ich fuhrwerke nicht via Browser auf dem Smartphone im Blog herum, stattdessen setze ich auf die App. Allerdings nutze ich diese nicht zum Schreiben meiner Beiträge, für...

Bald kann man sich eine .blog-Domain sichern

Bloggen und Domains. Da gibt es viele gute Beispiele und viele schlechte. Gerade in Bezug auf Thema und Domainname bin ich kein schillerndes Beispiel. Naja, ist halt so. Aber: zukünftig könnt ihr – sofern ihr wollt – nicht nur mit...

WordPress 4.5 „Coleman“ erschienen

WordPress ist mittlerweile mehr als nur die reine Blog-Software, mit der man einst eine sehr gute Alternative zu Movable Type & Co. darstellte. Das System wächst in seinem Funktionsumfang Version für Version und ist heute eher eine CMS-Plattform mit Blogfunktion....

WordPress.com: HTTPS für alle Seiten

Sicherlich kennen alle eine Möglichkeit des kostenlosen bloggens. Zig Plattformen locken, ob eigens installierte oder Dienste, wie sie beispielsweise Medium oder auch WordPress.com anbieten. Zuletzt genannter Dienst war eine Zeit lang mal mein Dienst der Wahl, zumindest testete ich das...

Facebook und WordPress: Instant Articles via Plugin

Was für Google AMP ist, ist für Facebook Instant Articles. Während Google AMP schon für alle nutz- und auffindbar macht, so sieht es bei Facebook bislang anders aus. Das Sharen von Instant Articles war nur für ausgewählte Medien möglich, nun will...