Apple iPad Air: einige Displays haben einen Gelbstich

Das iPad Air von Apple ist seit einiger Zeit auf dem Markt und konnte in diversen Testberichten begeistern. Nicht ganz so begeistert sind derzeit einige Kunden, die sich in den Apple-Supportforen einfinden. Sie berichten von einem leichten Gelbstich, den man zu sehen bekommt, wenn man einen hellen Hintergrund benutzt. Auch Frank, der hier im Blog gelegentlich über Apple-Gerätschaften und iOS berichtet, ist jemand, der solch ein iPad Air erworben hat. Hier einmal eine Fotografie seines Displays:

iPad-Air-DisplayEinige Nutzer in Apples Supportforum haben dieses Problem auch, wobei bis jetzt unklar ist, welche Displays explizit betroffen sind. Apple bezieht meines Wissens Displays bei Sharp, LG und Samsung. In den Foren konnten einige Benutzer davon berichten, dass diese Probleme nach mehreren Stunden der Benutzung wieder verschwanden, bei anderen half diese Maßnahme nicht. Durchaus keine neuen Probleme, wenn ich mich recht entsinne, dann waren in der ersten Charge der iPad 3-Lieferungen auch einige Geräte betroffen. Schmeißt man die Suchmaschine seiner Wahl an, dann findet man jede Menge Ergebnisse zu gelbstichigen Displays – bei fast jedem Hersteller. Laut Forenthreads tauscht Apple die betroffenen Geräte aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. War es eingentlich Dein iPad Air? Hast Du zwischenzeitlich getausch?

  2. Ich glaube ja, dass alle Displays betroffen sind, nur manche mehr, manche weniger – siehe auch Apples eigenes Forum. Zudem fällt das nicht jedem sofort auf, gerade Erstkäufern nicht.

  3. Etienne Kundt says:

    Hab’s auch :/

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.