Anzeige

Amazfit Bip U Pro: Smartwatch soll bald in Europa starten

Amazfit hat mit der Bip U bereits vor einigen Wochen eine neue Smartwatch veröffentlicht. Nun soll bald in Europa eine spezielle Variante nachgereicht werden: die Amazfit Bip U Pro. Sie wird wahrscheinlich zwischen 70 und 80 Euro kosten. Die Upgrades gegenüber dem regulären Modell werden sich aber offenbar in Grenzen halten.

NFC soll weiterhin durch Abwesenheit glänzen. Als Mehrwerte sollen nur GPS, ein geomagnetischer Sensor und ein Mikrofon hinzustoßen. Wobei GPS ja schon sehr zu begrüßen wäre – insofern es denn auch verlässlich läuft, was leider nicht bei allen Wearables auch der Fall ist. Amazfit selbst liefert ebenfalls bereits Informationen zur Bip U Pro an dieser Stelle und bestätigt dort auch GPS.

Ansonsten liegt hier eine Smartwatch mit 1,43 Zoll Diagonale, LC-Display und 320 x 302 Pixeln sowie proprietärem Betriebssystem vor. Wäre dieses Modell für euch einen Blick wert?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich habe die amazfit BIP und bin begeistert. Warum?!
    -Sehr lange Laufzeit (bei mir zwischen 20 und 32 Tagen, je nach Trainings mit GPS)
    -Benachrichtigungen vom Smartphone funktionieren
    -GPS für Trainings (einmal hat es leider nicht funktioniert, da wurde der ganze Lauf verworfen)
    -das Glas hat erst nach 15 Monaten den ersten Kratzer bekommen (und ich habe recht viel auf der Baustelle gearbeitet)
    -wenn nach irgendwelchen Firmware-Updates eines Smartphones die Verbindung nicht mehr funktionieren sollte, dann habe ich wenig Geld verloren
    -der Wecker ist für mich super (recht starke Vibration), dank der langen Laufzeit kann ich die Uhr nachts tragen und meine Frau wird nicht durch nen lauten Wecker geweckt.

    Die Uhr gab es letztens im Angebot für etwa 40 Euro, meisten zwischen 50 und 70. Für den Preis ist das super.
    Klar, Musik braucht man nicht streamen wollen, Apps Fehlanzeige. Aber ich kaufe mir auch einfach keine Uhr für 300 Euro, die ich nur 2 bis 3 Jahre trage.

    • Ganz vergessen: Wenn die BIP nicht noch so gut funktionieren würde, würde ich mich auf die BIP U Pro freuen.

      • Ich bin auch ein begeisterter BIP User, komme oft auf über 40 Tage Laufzeit. Die BIP U Pro ist wohl nix für uns, die Jungs von China Gadgets haben ganz treffend kommentiert, dass die ehr eine Amazfit GTS Lite ist. Nur ~9Tage Akku und kein Always On Display sind mir das bessere Display nicht wert.

    • Kann ich alles so unterschreiben. Für mich noch ein weiteres Feature der BIP, dass ich nicht mehr vermissen möchte ist das Always-On-Display. Leider haben Sie das bei der BIP U verworfen. Wenn ich die Wahl habe zwischen Always-On oder schärferen / farbenreicheren Display, würde ich mich immer für erstes entscheiden.

      • Christian Ide says:

        Ich hoffe auch, dass die Bip U nur ein paralleles Modell zur Bip S ist. Das transflektive Display ist doch das Alleinstellungsmerkmal der Reihe. Wenn ich ein scharfes, buntes Bild will, ist die GTS oder GTR das Modell der Wahl. Aber bei Licht jederzeit alles ablesen zu können ohne alberne Armbewegungen machen zu müssen, ist einfach genial. Dazu die Laufzeit und genaues GPS (bei meiner Bip S zumindest)

    • Da ich auf die AppleWatch3 umgestiegen bin, benutze ich die Bip nur noch als Wecker, denn dafür ist sie im Gegensatz zur AW wesentlich besser geeignet.
      Hält dadurch locker 2 Monate oder länger, die Vibration ist super und das wichtigste, man kann über den physischen Button die Weckwiederholung aktivieren!

  2. Die GTS 2 mini kommt wohl auch demnächst, mit immerhin 14d Laufzeit: https://www.china-gadgets.de/amazfit-gts-2-mini-smartwatch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.