23 Suchergebnisse

Für die Suche "cell broadcast".

Cell Broadcast: Kaum kompatible Smartphones – Generalprobe verschoben

Künftig soll auch Deutschland auf Cell Broadcasting beim Warnen vor Katastrophen setzen. Nach der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr hatte man diese Lösung forciert – bislang war man eher Team „App only“. Für die Endverbraucher ähneln die Warnmeldungen einer SMS – ...

Innenministerium will Cell Broadcasting am Warntag 2022 testen

Das deutsche Innenministerium will Cell Broadcasting, Mitteilungen an mobile Endgeräte, die vor Katastrophen warnen sollen und für den Nutzer effektiv wie eine SMS aussehen, am Warntag 2022 testen. Wann der ominöse Warntag stattfinden soll, steht jedoch noch nicht konkret fest. ...

Cell Broadcast: Bundesrat stimmt der Einführung zu

Es war im Gespräch, nun hat man im Bundesrat den Sack zugemacht. Cell Broadcast ist eine beschlossene Sache. Diese Technologie ermöglicht es, im Katastrophenfall schneller Warnungen über Mobilfunknetze zu verbreiten – eine Lehre aus dem Juli-Hochwasser, so der Bundesrat. Warnungen ...

Cell Broadcast für die Warnung der Bevölkerung kommt

Neulich gefordert, nun auch offiziell mittels einer Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, bekannt gemacht. Das Bundeskabinett habe demnach heute mit einer Formulierungshilfe für die Koalitionsfraktionen zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) die Einführung von Cell Broadcast zur ...

Cell Broadcast: Warnsystem soll wohl im Sommer 2022 starten

Die Telekom sprach sich bereits für ein SMS-artiges Warnsystem via Cell Broadcast aus. Da steckt aber natürlich nicht in erster Linie Altruismus dahinter, vielmehr erhofft man sich einen lukrativen Regierungsauftrag. Nun berichten die Kollegen von RND, dass ein derartiges System ...

Cell-Broadcast-Warnsystem für Deutschland könnte 2022 starten

Die Bundesregierung bekleckerte sich in den vergangenen Monaten nicht mit Ruhm: So wurden gleich in mehreren Krisensituationen die Strategien der zuständigen Ministerien kritisiert: Auf die Corona-Pandemie reagierte man spät und teilweise unentschlossen, digital stockt die Weiterentwicklung, bei der Evakuierung der ...

10

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Geplant war er laut letzter Informationen im September, nun findet er am 8. Dezember 2022 statt. Ziel des bundesweiten Warntags ist es, die Menschen in Deutschland über die unterschiedlichen Warnmittel in Gefahrensituationen zu informieren und damit auch stärker auf den ...

Immer wieder sonntags KW 21

Wieder verstreicht eine Woche und am frühen Sonntagmorgen trage ich euch einige der Neuigkeiten der Woche zusammen. So kommt es ja schnell vor, dass man den ein oder anderen Beitrag im Alltag verpasst. Beispielsweise solltet ihr nicht mehr auf W-OLED-TVs ...

NINA: Warn-App mit Dunkelmodus und kritischen Alarmen

NINA, die Warn-App des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, kam in der Vergangenheit oft in die (nicht so guten) Nachrichten. Oft heruntergeladen, hat die iOS-Ausgabe der Warn-App eine Bewertung von 2,6 Sternen. Die nahe Vergangenheit hat gezeigt, dass all die ...

Immer wieder sonntags KW 30

Willkommen im August 2021! Ich hoffe, ihr seid gut durch den Juli gekommen? In der letzten Juliwoche gab es im Bereich der Technik natürlich weiterhin zahlreiche Ankündigungen. Beispielsweise hatte Huawei in China seine neuen Smartphone-Flaggschiffe, die P50 und P50 Pro ...

Deutschland baut das Alarmsirenen-Netz wieder auf

Wir hatten darüber berichtet, dass in Deutschland Cell Broadcast als Warnsystem im Sommer 2022 debütieren solle. Heute beriet dann der Innenausschuss der Regierung über die Folgen der Unwetterkatastrophe, da kam das System auch zur Sprache – und nicht nur das.
Bei ...

Telekom befürwortet die Einführung eines SMS-Warnsystems in Deutschland

Angesichts der aktuellen Hochwasserkatastrophen diskutiert man in Deutschland derzeit über ein SMS-Warnsystem. Wenig überraschend wittert die Telekom da wohl ihre Chance und spricht sich rasch für ein derartiges System aus. Die Telekom könne ein solches System aufbauen, so das Unternehmen. ...

Innenministerin Faeser will Cybersicherheit und Katastrophenschutz stärken

Erst heute Morgen hatte ich darüber gebloggt, dass die Innenministerin Nancy Faeser Internetprovidern auferlegen will, in bestimmten Szenarien IP-Adressen für die Behörden bereitzuhalten. Vom 1. bis zum 3. Juni findet aktuell in Würzburg die Ständige Konferenz der Innenminister und –senatoren ...