Windows 8 Support beendet, Update auf 8.1 oder Windows 10 angeraten

12. Januar 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

artikel_windowsNutzer von Windows 8 müssen jetzt ganz tapfer sein – wie schon angekündigt, endet der Support für das Betriebssystem heute. Mit dem Support ist das Verteilen von Funktionen und Patches gemeint. Normalerweise hätte es noch länger Support gegeben, wäre nicht Windows 8.1 auf den Markt gekommen. Dieses stellt in der laut Microsoft nicht ein so eigenständiges System dar, da es keine neue Hardware benötigt, frei verfügbar für Nutzer der Vorgängerversion und daher eher wie ein Service Pack zu bewerten ist.

Windows 8

Zwei Jahre hatte man Zeit als Nutzer auf Windows 8.1 zu wechseln, welches noch bis zum 9. Januar 2018 grundlegenden und bis zum 10. Januar 2023 erweiterten Support erhält. Microsoft selber listet die Lebenszyklen von Windows auf dieser Seite noch einmal separat auf und erklärt hier noch einmal detaillierter die Gründe des früheren Windows 8-Ablebens. Auch ältere Versionen des Internet Explorers haben heute offiziell ihren letzten Tag. Nutzer sollten von daher vielleicht mal schauen, ob sie nicht auf Windows 8.1 oder gar Windows 10 aktualisieren. Letzteres ist in meinen Augen die wesentlich bessere Wahl.

Laut Netmarketshare hat Windows 8 eine Verteilung von 2,76 Prozent global, hier im Blog ist das System schon weit abgeschlagen und liegt noch hinter Windows XP.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24324 Artikel geschrieben.