WhatsApp: 30 Millionen aktive Nutzer in Deutschland

17. Januar 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von:

400 Millionen Nutzer hat WhatsApp nach eigenen Angaben weltweit. Im August 2013 gab es laut Erhebungen des Focus (sicherlich irgendwie erhoben, definitiv nicht offiziell)  20 Millionen Menschen in Deutschland, die den Dienst nutzten. Diese Zahl hat sich anscheinend seit August extrem vergrößert – und dies, obwohl WhatsApp in Sachen Datenschutz und Co immer in die Kritik kam. Gründer Jan Koum ließ sich heute morgen zur offiziellen Aussage hinreißen, dass WhatsApp in Deutschland mittlerweile 30 Millionen Nutzer hätte – aktive wohlgemerkt.

whatsapp-jan

Immer wieder von mir angemerkt: irgendwie überraschend. Wirklich jeder meiner Freunde hat zu WhatsApp auch noch die obligatorische Facebook-Installation. Dennoch wird statt zu Facebook – welches ja auch offiziell am Rechner benutzt wird – zu WhatsApp gegriffen, um kurz zu kommunizieren. WhatsApp hat etwas geschafft, was Facebook nicht in den Köpfen der Menschen schaffte: WhatsApp ist einfach ein mobiler Messenger ohne Schnick Schnack, während für viele Facebook einfach das große Social Network ist – und nicht der Überall-Messenger. 30 Millionen Menschen in Deutschland nutzen aktiv WhatsApp – schön, auch mal eine offizielle Zahl zu hören.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Holger Schmidt |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.