WhatsApp hat 400 Millionen aktive Nutzer

19. Dezember 2013 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von:

Die sonst so wortkargen Macher von WhatsApp haben sich in einem aktuellen Blogbeitrag doch einmal wieder zu Wort gemeldet. Man zieht zum Jahresende noch einmal ein Resümee. Wie man vor Jahren gestartet ist, mit dem Ziel, das bestmögliche Produkt zu realisieren. Keine Werbebanner, keine Spiele-Promotions oder sonstiges – einfach zu nutzen und ohne den Benutzer zu nerven.

WhatsApp

400 Millionen aktive Benutzer vermeldet man heute, 100 Millionen von ihnen sind nach Aussagen der Macher alleine in den letzten vier Monaten dazugekommen. WhatsApp hat mittlerweile 50 Mitarbeiter, die meisten davon Ingenieure. Man sei an diesen Punkt gekommen, ohne Werbung zu machen – alles durch Mundpropaganda. Na dann. Technisch gesehen gibt es sicherlich bessere und bequemere Messenger (selbst Facebook bietet einen Weboberfläche und Zugriff auf mehreren Geräten), dies scheint der Beliebtheit von WhatsApp aber nicht zu schaden, was ich wirklich kurios finde. Wie auch immer: Glückwunsch.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.