Synology: Cloud Sync-Update sollte Probleme beheben

13. Mai 2015 Kategorie: Hardware, Software & Co, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-05-13 um 10.46.42

Kurz notiert: Gestern erschien die neue Version 5.2 des DiskStation Managers von Synology. Das Modul Cloud Sync gab Rätsel auf. Es brachte Amazon und WebDav mit, ließ aber für einige den Microsoft OneDrive verschwinden – für manche war nicht einmal Amazon oder WebDav zu sehen. Krude Sache das Ganze, die man nun aber mit einem Update des Moduls Cloud Sync über die Paketverwaltung offenbar in den Griff bekommen hat. Nachdem das Update durchgeführt wurde, tauchte bei mir auch wieder OneDrive auf – und ihr könnt mal schauen, ob bei euch wieder alles im Lack ist. Amazon hat man erst einmal wieder entfernt, hier schien es Probleme zu geben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.