O2 Free: Neue Tarife ab heute, bis zu 25 GB Volumen

6. September 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Seit heute gibt es neue Tarife beim Mobilfunkunternehmen O2 (wir berichteten bereits im Vorfeld). Mit den O2 Free-Tarifen hat O2 für die Kunden etwas im Angebot, die auch nach Verbrauch des Volumens nicht auf den Zugang im Netz verzichten möchten. Zwar wird die Verbindung verlangsamt (auf 1.000 Kbit/s), aber sie lässt sich dennoch unbegrenzt im 3G-Netz nutzen. Seit heute ist dann auch mehr Volumen in den Tarifen mit drin, bis zu 25 GB können so mit LTE Max im O2-Netz genutzt werden.

Wie die Tarife aussehen, seht Ihr in der Grafik:

Interessant ist hier auch das Kleingedruckte. Dort erfährt man nämlich, dass LTE zwar theoretisch mit 225 MBit/s angeboten wird, im Durchschnitt aber nur 13 MBit/s erreicht werden.

O2: Ab heute 15 GB Datenpaket kostenlos

Der günstigste O2 Free Tarif ist der O2 Free S, der allerdings auch nur 1 GB Datenvolumen enthält, aber natürlich auch eine Flat für Gesprächsminuten und SMS. 19,99 Euro werden pro Monat für diesen Tarif fällig. Weiter geht es mit dem O2 Free M mit 10 GB Volumen für 29,99 Euro pro Monat. Der O2 Free L beinhaltet 20 GB für 39,99 Euro. Für 49,99 Euro pro Monat erhält man den O2 Free XL mit 25 GB pro Monat.

Wer diese Mengen an Daten benötigt, findet gerade in den höheren Tarifen durchaus nette Pakete, Daten werden ja gerade mobil immer mehr verbraucht. O2 teilt beispielsweise mit, dass Kunden mit dem O2 Free 15 monatlich 4 GB verbrauchen. Das wiederum empfinde ich als sehr wenig, wenn einem 15 GB zur Verfügung stehen.

Zur Übersicht von O2.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25284 Artikel geschrieben.