Moto G4 und G4 Plus bekommen Android 7.0 Nougat

28. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Update siehe unten: Motorola verkauft das Ganze als Soak. wahrscheinlich bekommt ihr dann momentan noch kein Update. Die kurze Meldung aus dem Update-Ressort: Ein ganzer Schwung Leser vermeldet, dass derzeit die Updates für Moto G4 (hier unser Test) und Moto G4 Plus verteilt werden. Mit Android 7.0 Nougat bekommen die Moto-Geräte damit die aktuelle Ausgabe (Im Sinne von Versionsnummer) des Betriebssystems von Google.

Mit dem neuen System gibt es nicht nur neue Emojis, sondern auch Direct Reply aus den Benachrichtigungen, zusammengefasste Benachrichtigungen, ein verbessertes Einstellungsmenü, Direct Boot, Quick Switch oder aber auch die Vulcan Engine. Ein knappes halbes Jahr hat Motorola bei den beiden Modellen gebraucht, um diese mit Android 7.0 Nougat zu versorgen. Eine lange Zeit irgendwie.

Doch schaut man sich auf dem Markt um, so muss man sagen: Bei vielen Herstellern ist das Vorgängermodell „aus den Augen, aus den Sinn“ – oder sie brauchen noch eine Ecke länger als Moto. Mir will es jedenfalls nicht in die Birne, was manchmal bei einigen Herstellern so lange dauert. Android 7.0 Nougat wurde am 22. August 2016 veröffentlicht – und davor gab es Betas mit denen man arbeiten konnte.

Mal sehen, ob sich die Hersteller irgendwann mal bessern. Update-Versprechen generell wären ja mal was. „Wir versprechen mindestens 2 Jahre Groß-Updates und veröffentlichen diese spätestens drei Monate nach Erscheinen. Sicherheits-Updates kommen spätestens nach 3 Wochen“.

Jüngst erst veröffentlichte Moto den Updatefahrplan für Android 7.0 Nougat und veröffentlichte das System für das Moto Z Play.

Auf dem Mobile World Congress zeigte der zu Lenovo gehörende Hersteller noch das Moto G5 und das Moto G5 Plus, des Weiteren kündigte man neue Moto Mods an. Was ich schade finde: Moto war eine Zeit dafür bekannt, anpassbare Smartphones zu bieten, die ich bunt gestalten konnte.. Die Zeiten scheinen leider vorbei.

Update 1. März: Interessante Geschichte: Moto Deutschland verkauft das Ganze als Soak-Test für ausgewählte Nutzer, auch solche, die definitiv nicht in einem Betatest sind. Muss ein echt großer „Soak-Test“ sein…(danke Matze für den Hinweis).

(danke Marcus & Florian!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24565 Artikel geschrieben.