Android 7.0 Nougat: Motorola schiebt Termin auf

1. Februar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Neulich erst hatte der Hersteller Motorola seinen Update-Fahrplan offengelegt. So sollten die nächsten Updates zwischen Mitte und Ende Februar eintreffen. Hier nannte man Moto G4, Moto G4 Plus, Moto X Force und Moto X Play als Ziel-Geräte. Ferner sollten Moto X Style, Moto G4 Play und Moto Z Play ihr Update auf Android 7.0 Nougat im ersten Quartal erhalten. Hier muss man offensichtlich noch einiges feinschleifen, denn für einige Geräte kommt das Update erst später. So teilte man via Twitter mit, dass das Update für die Moto X-Serie voraussichtlich bis Mai 2017 auf sich warten lassen muss.

Für das Moto Z Play nannte man auch einen etwas genaueren Zeitraum, man spricht nicht mehr nur vom ersten Quartal, sondern von Anfang März.  Moto G-Benutzer sollen ihr Update Ende Februar erhalten, teilte man weiter mit. Den Grund für die Verzögerung haben wir angefragt, sollte man uns diesen mitteilen, so ergänzen wir den Beitrag entsprechend.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23557 Artikel geschrieben.