mobilcom-debitel: Daten-Tarife mit mehr Volumen für Bestandskunden

19. Juli 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: In unserer offenen Telegram-Gruppe merkten Nutzer an, dass man als Kunde von mobilcom momentan wohl ein Mehr an Volumen bekommt. Das Unternehmen hat kostenlos Bestandskunden hochgelevelt, allerdings nicht die, die im Vodafone-Netz unterwegs sind, sondern nur die im Telekom-Netz. Die Aufstockung konnten mehrere Nutzer bestätigen und auch das Medium teltarif schreibt dazu: Bezogen auf die Kunden im Telekom-Netz wurde die Umstellung vom 6.000er auf den 10.000er-Tarif zum 11. Juli 2017 wirksam und die Aufstockung des 1.000er auf 2.000 und von 3.000 auf 4.000 wurde zum 17. Juli 2017 umgestellt. Solltet ihr also dahingehend „betroffen“ sein, dann habt ihr nun monatlich etwas mehr Volumen. 

Und weil wir gerade bei mobilcom sind: Wusstet ihr, dass die eine Klausel in den AGB haben, die bei Menschen unter 21 Sonderrufnummern und Auslands-Roaming sperrt – es sei denn, man liefert einen Einkommensnachweis mit einem Nettobezug von 900 Euro monatlich? Kein Witz, unserem Leser Samuel so passiert….


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25066 Artikel geschrieben.