iOS: WhatsApp soll Speicher auffressen

4. März 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoBei WhatsApp passiert einiges. Man lagerte das Beta-Programm für Android in den Google Play Store aus, man lässt nicht mehr nur den Bild- und Videoversand zu, sondern erweiterte jüngst unter Android und iOS auch dahingehend, dass Dokumente (initial PDF) verschickt werden können. Eine weitere Neuerung können Nutzer seit gestern beobachten, denn die Gruppen-Chats von WhatsApp sind Ende-zu-Ende verschlüsselt. Doch es gibt nicht nur gute Nachrichten, denn einige Nutzer rätseln gerade, wo denn ihr iPhone-Speicher geblieben ist. Der ist nämlich weggeknuspert – und obwohl in Sachen Speicherbelegung WhatsApp nicht visualisiert, dass so viel verbraucht wird, so ist WhatsApp doch offenbar der Schuldige.

whatsapp speicher

Der Bug trat mit Version 2.12.14 auf und soll die Nutzer wohl seit zwei Tagen beuteln. Nutzer berichten von verschiedenen Symptomen unter iOS. Unserer Leser Lauro hat beispielsweise das Problem, dass WhatsApp direkt abstürzt, wenn er eine Nachricht verfassen will. Auf der anderen Seite hagelt es massig Meldungen bei allestörungen.de oder bei reddit, die davon sprechen, dass der Speicher nicht ausreichen würde, um WhatsApp zu nutzen.

Bildschirmfoto_2016-03-04_um_12_43_24

Ein reines Deinstallieren und wieder Installieren der App reicht – soweit ich das gesehen habe – nicht bei allen. Manche konnten Speicher wettmachen, indem sie WhatsApp vom iPhone schmissen, doch irgendwann lief der Speicher halt wieder voll, wenn WhatsApp neu installiert wurde. Es scheint also ein Fehler im letzten Update oder an einer serverseitigen Änderung vorzuliegen, von der ich zum Glück nicht betroffen bin – ich hoffe aber, dass alle Betroffenen schnell ein Update präsentiert bekommen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23915 Artikel geschrieben.