HERE kommt bald auf Android und iOS, Windows Phone-Entwicklung wird gebremst

26. September 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von:

HERE Maps wird bald auf die Samsung Gear S Smartwatch kommen und auch auf Galaxy Smartphones verfügbar sein, so viel ist bekannt. Aber auch Android-Nutzer anderer Hersteller, sowie Nutzer von iOS-Geräten, werden dieses Jahr noch in der Lage sein, HERE auf ihren Geräten zu nutzen. Gleichzeitig wird die Entwicklung von HERE Maps für Windows Phone heruntergefahren. Vorerst möchte man sich auf die großen Systeme konzentrieren, die nun einmal Android und iOS heißen.

Bildschirmfoto 2014-08-29 um 12.01.23

Das heißt nicht, dass HERE Maps für Windows Phone verschwinden wird. Es wird natürlich weiter gepflegt, nur eben nicht mehr großartig investiert. Während die Android-Version bereits fertig ist, muss in die iOS-Version noch Einiges an Arbeit gesteckt werden. Aber auch das soll noch dieses Jahr abgeschlossen sein.

Nutzer können sich freuen, HERE bietet eine der besten Navigationslösungen, was auch an der Offline-Funktionalität liegt. Karten können für einzelne Länder komplett heruntergeladen werden, so kann man ohne Internetverbindung navigieren. Kostenlos wird das Angebot auch sein, zumindest anfänglich. Später, wenn eine kritische Masse an Nutzern erreicht ist, will man dann über die Finanzierung nachdenken. Das kann Werbung, aber auch etwas völlig anderes sein.

Interessant wird das sicher. Viele setzen auf Google Maps, allerdings gibt es auch aus dem Android-Lager immer häufiger Beschwerden über Google Maps, nicht zuletzt wegen des vermurksten Offline-Modus. Apple Maps wird auch heute noch nicht wirklich ernst genommen (obwohl es echt gut funktioniert, zumindest jedes Mal dann, wenn ich es einsetzte). Und dann gibt es noch Kandidaten wie TomTom, denen man ebenfalls ein paar Anteile abknöpfen möchte.

Wenn HERE Maps für Android und iOS erscheint (Samsung Galaxy Geräte sollten es sehr bald erhalten), könnt Ihr Euch dann selbst von der Qualität überzeugen, falls Ihr HERE Maps noch nie ausprobiert habt, zum Beispiel auf einem Lumia Smartphones.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: TheNextWeb |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.