HERE: Maps und Navigation exklusiv für Samsung Galaxy-Geräte

29. August 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Die Macher hinter HERE, der Kartenlösung, die zu Nokia gehört (dem Teil, der nicht an Microsoft ging), haben heute einen überraschenden Schritt getan. Man hat die Lösung nicht nur auf Samsungs neue Smartwatch Gear S gebracht, sondern auch auf Android-Smartphones – zuerst einmal exklusiv für Geräte von Samsung. HERE für Android arbeitet auf Wunsch komplett offline, die Location wird mittels GPS gesucht. Kleiner Seitenhieb an Google Maps: „Forget cumbersome caching of small areas and enjoy the possibility of downloading entire countries or regions.“Bildschirmfoto 2014-08-29 um 12.01.23Wer einen Ort sucht – auf offline – der bekommt die Möglichkeit, zu Fuß zu gehen, das Auto zu nehmen – alternativ stehen öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung. Zur Umgehung von Routen, auf denen Maut anfällt, können Alternativen gewählt werden. Dürfte es bei Reisen helfen, wenn vielleicht keine Netzabdeckung vorhanden ist. Bin mal gespannt, wann das Ganze für andere Geräte erscheint. Weitere Details für alle Interessierten im HERE-Blog. Die Software erscheint mit Markteinführung der Samsung Gear S.

Bildschirmfoto 2014-08-29 um 12.03.05


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.