Google gibt Aus für Google TV bekannt

7. Januar 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

GoogleTV

Android TV ist nicht Googles erster Versuch, das Unternehmen auch im Wohnzimmer zu platzieren. Der zumindest in Deutschland gefloppte Vorgänger Google TV wurde 2010 vorgestellt und basierte ebenfalls auf Android. Android TV wurde während der CES von einigen Herstellern, darunter auch Sony oder Razer in Produkten angekündigt und werden ab März ausgeliefert. Zudem wurden von Google gerade erst neue Android TV-Partner bekanntgegeben. Android TV basiert auf der neuesten Version des Android-Betriebssystems und bietet auch Google Cast, die kürzlich um Audio-Streams erweiterte Chromecast-Funktionalität. Aus diesem Grund verkündet Google nun das Aus für Google TV. Wer noch ein Gerät mit Google TV nutzt, wird weiterhin die jetzigen Funktionen nutzen können, es wird jedoch keinerlei Updates mehr geben. Eine logische Konsequenz, Android TV bietet schließlich viel mehr Möglichkeiten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.