Google Fotos für Android mit neuen Funktionen

20. August 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Googles Fotodienst Google Fotos lässt zwar innerhalb der Apps den Chromecast-Support bislang vermissen, ist aber dennoch meiner Meinung nach ein klasse Dienst mit Apps, die Spaß machen – selbst mit den bislang übersichtlichen Funktionen. Auf der Android-Plattform hat man aber nun noch ein paar Schrauben justiert und mit der Version 1.3 ein paar neue Funktionen einfließen lassen.

Google-Fotos

So lassen sich nun Bilder oder Videos in euren Alben von euch in der Reihenfolge anordnen, ihr könnt euch als Google+ Seite in die App einloggen und ihr könnt Videos trimmen, die ihr in eure Filme aufnehmt.

Weiterhin habt ihr Zugriff auf ein neues Timeline-Interface beim Editieren eurer Filme und Google Fotos für Android erkennt Collagen und Animationen, die mit der Google Camera-App erstellt wurden. Das Update ist ab sofort im Play Store von Google zu haben. Wer noch nicht in Google Fotos eingestiegen ist, der kann sich ja mal etwas Zeit nehmen, ich habe hier im Blog bereits einiges Wissenswertes zum Dienst geschrieben:

Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.