Gmail für Android mit verbesserter Exchange-Unterstützung

25. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Gmail Artikel LogoKurz notiert für Nutzer der Gmail-App für Android, die sich eine verbesserte Exchange-Unterstützung wünschten. Google verteilt derzeit ein Update für die Gmail-App, die den Wunsch erfüllen sollte. So lassen sich nicht nur die bloßen Mails verwalten, sondern auch Kontakte und der Kalender. Das Konto wird ganz normal mit Adresse nebst Passwort eingerichtet, im weiteren Einrichtungsverlauf legt ihr dann fest, dass neben Mails auch Kontakte und Kalender via Active Sync synchronisiert werden – sofern von euch erwünscht. Laut Google kann es drei Tage dauern, bis alle die aktualisierte App eingespielt bekommen. Bislang war es so, dass die Gmail-App zwar rudimentäre Exchange-Unterstützung bot, diese auf vielen Geräten aber erst durch Installation der Exchange-Dienste nutzbar war.

exchange



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23166 Artikel geschrieben.