Dropbox für iOS wird zur Installationshilfe für Computer

24. Juni 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Ein Dropbox-Update für iOS ist da. Nun kommen auch Nutzer der iOS-Plattform (Android hat sie längst) in den Genuss einer Funktion, die man wohl selten bis nie braucht. In der iOS-App gibt es in den Einstellungen den Punkt „Einen Computer verknüpfen“. Hier muss man nun über die am PC aufgerufene Webseite dropbox.com/connect einen Code scannen, der im Anschluss dafür sorgt, dass auf dem  Zielrechner ein speziell präparierter Installer landet, der eure Kontoinformationen bereits bereithält. Ob dies schneller vonstatten geht, als die manuelle Eingabe der Daten, darf von euch gemessen werden. Eine weitere Neuerung betrifft die Favoriten, diese lassen sich jetzt von euch manuell anordnen. Ein Offline-Vorhalten von Ordnern ist weiterhin nicht möglich, hier empfiehlt sich der Blick auf Documents.drop


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.