Droid Finder: verlorenes Smartphone orten, sperren oder die Daten löschen

28. Juli 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von:

Achtung, derzeit nicht benutzen! Mittlerweile gibt es einige Apps auf dem Markt, die ein verloren gegangenes oder gestohlenes Smartphone orten können. Ich persönlich bin der Meinung, dass Google da mal ruhig etwas in Android implementieren kann, so wie es Apple mit Find my iPhone realisiert. Ich selber habe hier seinerzeit auf das Tool Cerberus hingewiesen, welches zuverlässig das Android-Smartphone ortet und diverse Aufgaben erledigen kann – alternativ gibt es noch Lockout und Co.

Droid Finder

In eine ähnliche Kerbe schlägt die frische App von AnTek, namens Droid Finder. Die App funktioniert mit einem Google+-Login und kann auch Geräte orten. Ferner gibt es noch Einstellungsmöglichkeiten, dass man bei einem SIM-Wechsel informiert wird. Auch können Daten gelöscht oder das Gerät direkt gesperrt werden.

Die Sperrung funktioniert auch nach einem Neustart, sodass Laien so schnell nicht an eure Daten können. Auf jeden Fall einmal einen flotten Blick wert, sofern ihr noch gar nichts in der Richtung nutzt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.