Die Linkpeitsche 20

31. März 2010 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Google, Hardware, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Hier einmal ein paar kleine Updates, die wunderbar in einem einzelnen Beitrag zusammen gefasst werden können, damit hier nicht zuviele Kurzmeldungen erscheinen. Anfangen möchte ich mit Dropbox. Nachdem gestern das Limit für die kostenlose Nutzung bis hin zu 10 Gigabyte erhöht wurde, gibt es auch eine neue Version von Portable Dropbox. Ich hatte ja bereits in der Vergangenheit etwas zu Portable Dropbox geschrieben.

Neue stabile Version von Portable Google Chrome. Google Chrome steht in Version 4.1.249.1045 zur Verfügung. Gefixt wurden unter anderem Probleme mit LastPass. Des Weiteren kann jetzt das automatische Übersetzen von Webseiten in den Optionen deaktiviert werden.

Im Übrigen werdet ihr hier nicht mehr jede Version zum Download bekommen. Macht mir zuviel Arbeit. Geht auch viel einfacher mit dem Updater, der wunderbar funktioniert. Einfach eine Version von Portable Google Chrome heruntergeladen und wie gewünscht aktualisieren. Infos über neue Versionen und Features von Google Chrome bekommt ihr hier natürlich weiterhin. Deshalb hier einmal die Grundversion von Portable Google Chrome mit der neusten Version des Updaters.

Mittlerweile kann Google Chrome fast alles synchronisieren, leider die Passwörter noch nicht.

Flash wird fest in Google Chrome eingebaut. In den neusten Chromium-Versionen ist bereits das Flash-Plugin fest eingebaut. Spannende Sache. Dürfte ein Faustschlag in das Gesicht von Apple werden, die ja bekanntlich auf ihrem iPhone / iPad kein Flash haben. Chrome hat damit HTML5 und Flash an Board. Keine  Installiererei irgendwelcher Flash-Plugins und Meldungen wie „um diese Seite korrekt anzuzeigen benötigen Sie ein Flash-Plugin…“ Gerade in Bezug auf das ChromeOS ist diese Tatsache interessant. Vielleicht wird dieses OS ja einmal auf irgendwelchen Pads eingesetzt 😉

Firefox 3.0.19 und Firefox 3.5.9 erschienen. Nutzt noch jemand von euch nicht die Version 3.6.x? Wenn nicht – warum nicht? Probleme mit Erweiterungen? Die portable Version von Firefox wird nur noch für 3.6.x gepflegt.

Miro 3.0 erschienen. Der Open Source Mediaplayer Miro ist in Version 3.0 für Windows, Linux und Mac OS X erschienen. Neben dem Abspielen beherrscht er auch Podcastst, Torrents usw.

Die Macher von Miro bieten auch einen kostenlosen, einfach zu bedienenden Video-Converter an. Oliver hat den auch mal vorgestellt.

Google Moderator. Kannte ich bis gestern gar nicht. Vorschläge sammeln und die Leserschaft abstimmen lassen, was sie interessiert. Geiler Kram.

TGUP – The Great Unattended Project: für Faule. Programme aus einer Liste auswählen und silent installieren lassen. Das Programm lädt die benötigten Programme aus dem Netz und installiert selbständig. Ganz nützlich für Neuinstallationen. Ich selber würde es aber nicht nutzen. Mir würde sonst etwas fehlen 😉 In Jeffreys Blog (keine Blogroll?) kann man eine Beschreibung zu TGUP lesen.

Folder Menu 3 ist in einer neuen Version erschienen. Jetzt auch mit einer x64-bittigen Version.

Fennec (aka Firefox für Android) wurde in einer selbst gefrickelten Version veröffentlicht. Diese Version wurde für das Motorola Milestone optimiert. Auf der Seite findet ihr auch einiges an Videos.

Zu guter Letzt zwei Beiträge aus meinem Arbeitsblog. Zum Einen Second Shell, mit der Software kommt ihr auch an Buttons, die durch zu große Programmfenster nicht klickbar sind (Drag des Fensters überall), zum Zweiten: Multitouch für ALLE Notebooks mit Synaptics-Touchpad. Holt euch 2-Finger-Scroll usw. auf euer Book und bedient es einfach einfacher 🙂

Habe ich etwas vergessen? Rein damit in die Kommentare!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22520 Artikel geschrieben.