doubleTwist mit Android Market

doubleTwist hatte ich in der Vergangenheit bereits vorgestellt. Ein kostenloses Programm für Mac OS X und Windows um mobile Geräte (Playstation Portable, Smartphones und Handys) mit dem Computer zu verbinden (zwecks Datenaustausch usw.). Gerade sprang das interne Update von doubleTwist an. Neben diversen Podcast und der Möglichkeit, Musik bei Amazon zu kaufen, findet ihr nun auch den Android Market vor.

Leider funktioniert der Download und die Synchronisation noch nicht, aber solange kann man ja auch AppBrain nutzen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Oh je, ich lese immer wieder das du sehr zufrieden bist mit deinem Android Handy und vor allem mit Android selber. Bin schon hin und her gerissen auf ein solches zu wechsel, vom Iphone 3G. Ungeduldig wie ich bin mag ich nicht auf ein neues iPhone warten, da kommen HTC Legend oder Desire gerade recht 🙁 Misst

  2. Ohne Download natürlich total sinnvoll.

  3. Bin auch erst seit wenigen tagen besitzer eines androiden – wechsel von windows mobile 6.5

    und ja, es ist einfach um welten besser. bin mehr als zufrieden, einfach top!

  4. je mehr ich lese desto unsicherer werd ich welches Hany ich mir zulegen soll (moto oder doch Desire oder doch ein anderes oder doch das Googlehandy). Iphone wirds nicht da bekomme ich ja 2 Androids für, WM naja. Also wenn ich noch warte kommt bestimmt ein noch besseres Handy *g*

  5. Spitzen-Empfehlung. Genau danach habe ich gesucht. Synct mein Nokia E75 ohne Probleme, ob Podcasts, Musik, etc.
    Besten Dank für den Tip.

  6. Ich schwanke auch noch zwischen Desire und – wenn’s denn dann bei T-Mobile verfügbar sein sollte – N1.
    Wie siehts denn mit der synchronisierung aus? Problemlos zwischen Outlook und Smartphone? Evtl. auch mit 2 PCs? (Benötige ich eigentlich um meine Kalender zwischen Privat-PC, Geschäfts-PC und Handy im Einklang zu halten, daher ist das für mich das absolut Wichtigste) (Derzeit nutze ich das Touch Diamond, nur seit Win7 und dem Sync-Center klappts nur noch mit einem PC)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.