Plus Minus: in besseren Kreisen lesen (Google+)

27. Juli 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Plus Minus, eine Erweiterung, die mir der Martin empfohlen hat. Ich wette – diese Funktion wird bald Standard von Google+, denn sie ist zu gut, um nicht genutzt zu werden. Da sortiert man wie ein Großer, kann aber nur einzelne Kreise oder eben alle lesen.

Plus Minus sorgt dafür, dass man wacker zu lesende Kreise auswählen kann. So könnte ich zum Beispiel den vielen Dummschwätzern folgen (Kreisname zum Beispiel) – aber erst einen Haken zum Lesen machen, wenn ich ultra gelangweilt bin und Zeit habe. Des Weiteren bringt die Erweiterungen noch Features wie das automatische Zusammenfassen aller Beiträge mit. Ziemlich gute Sache, bleibt erst einmal installiert. Ach so, meinen Kram gibt es bei Google+ natürlich auch 🙂

Woher kommt eigentlich der Facebook-Nepp?

27. Juli 2011 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: caschy

10.000 Adidas-Jacken für die ersten Idioten, die uns ihre volle und valide Adresse nennen! 5.000 Nike-Taschen für die ersten freiwilligen Gehirnspender, die noch andere Vollpfosten einladen! Kennt ihr? Jau, ich auch – Dummklicker bei Facebook. Funktioniert genau wie bei den Videos a la „Wow, ihr erwartet nie, wie das Video ausgeht!“. Während das Video lediglich die gelangweilte Neugier befriedigt, springt bei Punkt noch die Gier ein. Es gibt etwas für lau, zeitlich und in der Menge begrenzt.

Hand aufs Herz – glaubt doch wohl keiner von euch, oder? Teilnehmen muss man, teilen, alle Freunde (min. 120 einladen) und und und. Doch worum geht es eigentlich und wer steckt dahinter? Simon hat ein wenig recherchiert....(falls gerade nicht erreichbar, später ausprobieren – hat wohl gerade durch euch ein paar Besucher…Google Cache der Seite)

Mensch, Mensch, Mensch – manchmal denke ich, man sollte ein paar Freaks in die Schulen lassen, die über gewisse Dinge aufklären.

Facebook: iPad-App aufgetaucht (und so kannst du sie nutzen!)

25. Juli 2011 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Mal ganz ehrlich: wenn ihr ein Geheimnis hättet – würdet ihr dies im Code einer anderen Applikation verstecken? Ne, oder? Machen aber viele – Google hat es beim Chrome OS so getan, Facebook auch bei den Places – man findet Dutzende Beispiele und ich gehe eher davon aus, dass es Marketing ist. Ist doch spannender, wenn jemand etwas „findet“ und dann darüber bloggt, oder? TechCrunch hat im Code der iPhone-App für Facebook die iPad-App entdeckt und natürlich ohne Ende Screenshots gepostet.

Gefällt mir von der Optik ganz gut, bin gespannt, wann es für uns alle los geht und wie die Facebook iPad-App nutzen können- Gemunkelt, dass sie bald kommt, wird ja schon lange.

Facebook Chat: nur Online-Freunde anzeigen

25. Juli 2011 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: caschy

Wenn ich Stimmen zum neuen Facebook-Chat höre, dann meistens negative. Viele wollen den alten Chat zurück, die Chatleiste ausblenden oder einfach nur die Leute sehen, die auch wirklich online sind. Die Facebook’sche Chatleiste interessiert es nämlich nicht, ob Kontakte on- oder offline sind. Tja – und diese Erkenntnis führt dann zu solchen Aussagen:

Google+ ist offen (nicht für alle?)

23. Juli 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Google+ ist offen – meint Freund und Namensvetter Carsten eben drüben im Blog. Tja – keine Ahnung ob Google nur mal kurz auf’fm Samstag die Tore aufgemacht hat, oder ob es generell so ist. Also: der frühe Vogel… In diesem Sinne leg ich euch gleich Carsten & Carsten für den guten Start in Google+ ans Herz 😉 Sehr strange: mein Alternativ-Konto kam nicht rein, bei vielen anderen ging es aber. Falls nicht: immer gegenseitig einladen hilft. Bei über 10 Millionen Nutzern kennt ihr sicherlich einen, der einen kennt, der einen kennt, der einen kennt….

Google Music Manager für Linux

23. Juli 2011 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: caschy

Den Music Manager von Google hatte ich ja bereits vorgestellt – eben die Software, die dafür sorgt, dass ihr eure Songs zu Google Music bekommt. Bis dato war nur eine Mac- und eine Windows-Version vorhanden, nun dürfen sich auch die Linux-Benutzer freuen, denn der Google Music Manager für Linux ist da und kann von euch heruntergeladen werden. Bislang ist Google Music ja nur in den USA offiziell vorhanden. Ich selber hatte mir damals einen Invite via HideMyAss besorgt. Hat man erst einmal einen Invite, dann kann man auch ohne Probleme und Tricks den Dienst in Deutschland nutzen.

Facebook: Blog importieren ohne eigene Fanpage

21. Juli 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

In den letzten zwei Tagen tauchten in meinem privaten Facebook-Stream immer wieder Blog-Beiträge von mir auf – dabei hatte ich gar nichts dahingehend eingestellt, dass irgendein RSS-Feed importiert wird. Ich bin der Sache dann mal auf den Grund gegangen und habe etwas gefunden, was wohl schon lange bei Facebook möglich ist, aus irgendeinem Grund aber nicht (bei mir) funktionierte.

MultiMi: Tweetdeck-Alternative und mehr(?)

20. Juli 2011 Kategorie: Internet, Social Network, Windows, geschrieben von: caschy

Gerne hätte ich euch MulitMi vorgestellt, das Programm, welches sich aufmachte unser Multi-Tool für soziale Netzwerke und Co zu sein. Facebook, Twitter, Google Picasa, Linkedin, Google Docs und der ganze Pipapo. Sah auf den Screenshots interessant aus, hatte nur folgenden Haken: wollte bei mir unter Windows 7 (32Bit) einfach nicht starten – nun ja, ist ja Beta.

Wer nun trotzdem interessiert aufgehorcht hat, weil er der Meinung ist, dieses kostenlose Programm könnte interessant sein, dem lege ich die Beiträge bei TheNextWeb und beim DownloadBlog ans Herz. Ich kann ja mangels laufender Version nicht meine eigene Meinung dazu da lassen.

Google Plus Bar Minus: clap on – clap off!

19. Juli 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Kennt ihr noch die Lampen-Werbung, die man Ende der 80er sehen konnte? Clap on! Clap off! So ähnlich funktioniert Google Plus Bar Minus für Chrome. Blendet auf Wunsch die Notification Bar von Google ein oder eben aus. So wird man von ungelesenen Dingen nicht abgelenkt. Zu erkennen am Pfeil rechts aussen in meinem Screenshot. Muss geklickt werden, funktioniert nicht mit klatschen. Leider. (via Orli)

Facebook Chatleiste ausblenden

19. Juli 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich gefragt wurde, wie man die Facebook Chatleiste ausblenden könne. Eben jene ist ja relativ neu und zeigt bei größerer Auflösung links alle häufig frequentierten Kontakte an, damit schnell kommuniziert werden kann. Meine Frau ist auch so eine Fragerin. Anstatt erst einmal zu schauen, werde ich gefragt. Quasi die allwissende Müllhalde 🙂 (ich bin genau so: bei Sachen, die sie wissen könnte, wird auch immer erst sie befragt, bevor ich selber schaue & ausprobiere. Der Mensch ist faul.).Dabei gibt es in der Facebook Chatleiste doch nur wirklich einen Optionspunkt, der mit einem Zahnrad-Symbol versehen ist. Und was verbirgt sich dahinter? Chatleiste verbergen. So einfach isses manchmal.